Cookies

Die Deutsche Messe verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos zum Datenschutz

OK
Human Resources

Wäre das nicht auch was für Borussia Dortmund?

Die zur CEBIT 2018 vorgestellte neue Version 6.3 der ZMI Personalzeiterfassung Time enthält unter anderem ein neues Modul zur automatisierten Führerscheinkontrolle für Arbeitnehmer.

27.05.2018
ZMI_Mobile Zeiterfassung_App
ZMI Mobile Zeiterfassung App

Die ZMI GmbH aus dem unterfränkischen Elfershausen hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1996 kontinuierlich zu einem der führenden Lösungsanbieter für die Bereiche Human Resources (HR), Organisation und Sicherheit entwickelt. Das Angebot umfasst branchenneutral einsetzbare Software, Hardware-Terminals und Mobile Apps zur Personalzeiterfassung, digitale Personalakten, Zutrittskontrollen, Workflowmanagement, Auftragszeiterfassung, Personaleinsatzplanung sowie Warenwirtschaft und Kundenmanagement (CRM). Für die CEBIT 2018 in Hannover haben die Franken die neue Version 6.3 ihrer Personalzeiterfassung ZMI Time im Gepäck.

Ergänzt wurde die neue Version unter anderem um eine digitale Personalakte. Darüber hinaus stehen den Anwendern jetzt Zusatzmodule für die Umsetzung einer automatisierten Führerscheinkontrolle für Arbeitnehmer sowie für die Berechnung von Verpflegungsmehraufwänden zur Verfügung. In den webbasierten Lösungen für die Dienstplanung sowie die Projektzeit- und Auftragszeiterfassung wurden zudem zahlreiche Zusatzfunktionalitäten implementiert. "Unsere Lösung für die Personalzeiterfassung passt sich den Anforderungen unserer Kunden perfekt an und lässt sich durchgängig an jedem Arbeitsort weltweit einsetzen. Denn die Datenerfassung kann an stationären sowie mobilen Terminals, über einen Webbrowser sowie am Smartphone oder Tablet erfolgen. Dabei spielt es keine Rolle, ob unsere Software auf dem Server des Kunden oder in einer Cloud-Umgebung bereitgestellt wird", erklärt der geschäftsführende Gesellschafter Steffen Berger. Mit dem digitalen Dienst "ZMI as a Service" bietet ZMI außerdem die Möglichkeit, sämtliche ZMI-Lösungen auch ohne eigene IT-Infrastruktur zu nutzen.

Video

ZMI GmbH (D-97725 Elfershausen), Halle 17, Stand B40