Cookies

Die Deutsche Messe verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos zum Datenschutz

OK
Artificial Intelligence

Tue Gutes - und wache darüber!

SAP hat nicht nur als erstes europäisches Technologieunternehmen eigene Leitlinien für Künstliche Intelligenz entwickelt, zukünftig wird auch ein externer Beirat über den ethischen Umgang mit ihr wachen.

04.10.2018
SAP_Ethik-Beirat
SAP Ethik-Beirat

Die fortschreitende Entwicklung der Künstlichen Intelligenz (KI), ihre Auswirkung auf uns Menschen und der daraus resultierende Umgang mit ihr beschäftigen zunehmend die Gemüter. Die Bandbreite der Erwartungshaltungen natürlicher Intelligenz bewegt sich dabei zwischen argloser Begeisterung und düsteren Dystopien. Einigkeit scheint aber darüber zu herrschen, dass man sich beizeiten Gedanken über den Umgang mit KI machen sollte, bevor die Dinge am Ende womöglich wirklich aus dem Ruder laufen. Als erstes europäisches Technologieunternehmen hat nun SAP nicht nur eigene Leitlinien entwickelt, sondern auch einen externen Beirat für den ethischen Umgang mit Künstlicher Intelligenz ins Leben gerufen. Das mit Fachleuten aus Wissenschaft, Politik und Industrie besetzte Gremium soll zum einen die Umsetzung besagter Leitlinien sicherstellen, zum anderen sollen die Leitlinien aber auch gemeinsam mit dem SAP-Lenkungsausschuss für KI - einer Gruppe von SAP-Führungskräften aus den Bereichen Entwicklung, Strategie und Personalwesen - stets weiterentwickelt und dem jeweiligen Stand angepasst werden.

"Für SAP ist der ethisch verantwortungsvolle Umgang mit Daten ein fundamentaler Wert", sagt Luka Mucic, Finanzvorstand von SAP. "Wir wollen Software entwickeln, die den Weg zum intelligenten Unternehmen bereitet und das Leben von Menschen nachhaltig verbessert. Unsere Grundsätze bilden die Grundlage, um aus Künstlicher Intelligenz eine Technologie zu machen, damit Menschen an anderer Stelle ihre typischen Fähigkeiten wie Kreativität oder Empathie einbringen können." Die Leitlinien von SAP und die eingesetzten Gremien sollen unterstreichen, wie wichtig dem Unternehmen höchste ethische Maßstäbe sind. Sie verdeutlichen auch, dass SAP Unternehmen in die Lage versetzen will, Entscheidungen ohne Vorurteile zu treffen, transparent und integer zu sein sowie Qualität und Sicherheit zu wahren. Diese Prinzipien sollen aus sich heraus auch zu einer absoluten Kompromisslosigkeit beim Datenschutz und einen proaktiven Umgang mit den sich aus der KI ergebenden gesellschaftlichen Herausforderungen führen.

Video

SAP SE (D-69190 Walldorf)
Website: www.sap.com

Weitere Beiträge zum Thema