Cookies

Die Deutsche Messe verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos zum Datenschutz

OK
d!talk

Take-off Monday: Digitale Mahner und Visionäre auf der Bühne

Beeindruckend. Streitbar. Visionär. Kompetent. Nur einige wenige Schlagworte, die den ersten Tag der neuen CEBIT beschreiben. Der ausverkaufte Take-off Monday war voll und ganz den hochkarätigen Sprechern vorbehalten, bevor dann am Dienstag die Ausstellungshallen öffnen.

12.06.2018
CB18_CC_13_1548326.original
Jaron Lanier

Die Sprecher bewiesen, dass die CEBIT nach wie vor der Platz ist, an dem sowohl über moderne Technologie als auch über deren gesellschaftliche Auswirkungen leidenschaftlich diskutiert wird.

Abrechnung mit Social Media

Den Anfang machte Buchautor Jaron Lanier, der zu einer gnadenlosen Abrechnung mit Social Media ansetzte. Die Monetarisierung durch Anzeigen und die Fokussierung auf Interaktionen hätte dazu geführt, dass vieles was wir heute in Social Media erlebten manipuliert und von negativen Gefühlen geprägt sei. Sein Vorschlag für einen Ausweg: Facebook & Co. müssten Bezahlmodelle entwickeln und so transparent werden, dass eine Gedankenmanipulation nicht mehr möglich sei.

Es folgten Dutzende weitere, hochkarätige Sprecher. Darunter Auma Obama , die Halbschwester von Barrack Obama, Janina Kugel von Siemens und Adeal Al-Saleh von T-Systems. Jeder hatte seinen eigenen, persönlichen Ansatz für die großen Themen Digitalisierung und digitale Transformation mitgebracht – von ethischen bis technologischen Lösungsansätzen.

Und die Säle waren voll. Mehr als 5.000 Besucher am Konferenz-Tag beweisen, dass das neue Konzept der CEBIT aufgeht – ein Tag Auftaktkonferenz, danach Messe und Festival.

Wir freuen uns nun den zweiten Tag der CEBIT und damit auf Tausende von Besuchern, die die Hallen und den Campus füllen.

Bildergalerien

Top-Sprecher auch am zweiten CEBIT Tag

Auf insgesamt neun Bühnen werden viele weitere Top-Speaker auftreten, darunter CEBIT Urgesteine wie Mykko Hypönnen und international anerkannte Vordenker, Gründer und CEOs wie zum Beispiel Josh Tetrick , Stefan Engeseth und Tijen Onaran . Sehen wir uns?

Tagesprogramm entdecken