Cookies

Die Deutsche Messe verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos zum Datenschutz

OK
Startups

Startup hat rettenden Einfall und geht auf Erfolgskurs

Nein, diese Überschrift ist kein Clickbait - was das Team von DIVERA 24/7 auf der CEBIT 2018 vorstellt, hat tatsächlich das Potenzial, Leben zu retten. Die Idee, mit einer App die Personalplanung im Bevölkerungsschutz effizienter zu machen, brachte DIVERA 24/7 ins Finale des CEBIT Innovation Award.

28.05.2018
divera247_alarmmonitor
Divera247 Alarmmonitor

Die Entwickler von DIVERA 24/7, einem Projekt der Fire & Rescue Instructions GmbH, hatten ein ganz klares Ziel vor Augen: die Rettungskette von der Alarmierung der Einsatzkräfte bis zu deren Eintreffen am Unfallort zu optimieren. Da im Ernstfall entscheidend ist, wie schnell qualifizierte Rettungskräfte am Unfallort erscheinen können, hat es sich das Team von DIVERA 24/7 zur Aufgabe gemacht, die Personalplanung im Bereich des Bevölkerungsschutzes mit einer neuen App nicht nur effizienter, sondern auch einfacher zu machen. Die App sorgt deshalb nun dafür, dass sich auf einen Blick die Zeit bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte sowie deren Anzahl und Kompetenzen erkennen lassen.

Bereits vor einem Ereignis erfasst die DIVERA 24/7 App GPS-unterstützt die Verfügbarkeit der Rettungskräfte und deren fachliche Kompetenzen und optimiert mit diesen Daten die Alarmierung. So sollen bereits im Vorfeld Personalengpässe erkannt und kompensiert werden können. Zudem lassen sich mit DIVERA 24/7 die Bedarfsplanung optimieren sowie Verfügbarkeiten und Fähigkeitslücken exakter und schneller ermitteln. Indem die Entwickler von DIVERA 24/7 die Möglichkeiten der Digitalisierung konsequent nutzen, wollen sie mit ihrem organisations- und ebenenübergreifenden Ansatz das ehrenamtliche Engagement in Bereichen wie der Freiwilligen Feuerwehr effizient unterstützen - mit Erfolg, denn in Deutschland nutzen bereits mehr als 50 000 Rettungskräfte die App. Und da diese nicht nur für Rettungsdienste und Feuerwehren eine besondere praktische Relevanz aufweist, ist DIVERA 24/7 auf einem guten Weg, sich auch in anderen Branchen und Bereichen zu etablieren, beispielsweise bei Event-Agenturen.

Video

Fire & Rescue Instructions GmbH (D-42329 Wuppertal), Halle 27, Stand E52 (Partner bei Bundesministerium für Bildung und Forschung)