Cookies

Die Deutsche Messe verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos zum Datenschutz

OK
Security

Smart touch

Exklusiv zur CEBIT 2018 präsentiert signotec gleich drei Produktneuheiten: Sowohl das Delta Pen Display als auch das Epsilon Touch Pen Display warten mit neuen Funktionalitäten auf, zudem unterstützt die Software signoSign/2 jetzt auch die qualifizierte elektronische Signatur per Smartcard-Reader.

23.05.2018
Signotec_Delta
Signotec Delta

Hard- und Software aus einer Hand: Wie schon die Jahre zuvor wählt die signotec GmbH Europas großes Business-Festival für Innovation und Digitalisierung als Podium, um neue Lösungen zur elektronischen Signatur vorzustellen. Auf der CEBIT 2018 in Hannover zeigen die Rheinländer in Halle 15 neben den bekannten Signaturpads gleich drei aktuelle Produktneuheiten.

So ist das 10,1 Zoll große signotec Delta Pen Display ab sofort auch in einer erweiterten Version mit einer besonders anwenderfreundlichen kapazitiven Touch-Funktion erhältlich. Kapazitive Touchscreens sind nicht nur widerstandsfähiger gegenüber Kratzern, sie lassen sich auch deutlich genauer mit dem Finger, beziehungsweise mit mehreren Fingern bedienen, verfügen sie doch über eine Multi-Touch-Funktion. Aufgrund seiner Eigenschaften soll das signotec Delta Touch Pen Display prädestiniert für Einsatzzwecke wie Selbstbedienungsterminals sein, bei denen ein Formular am Monitor per virtueller Tastatur ausgefüllt und anschließend unterschrieben werden muss. Die Unterschrift selbst erfolgt dabei weiterhin per Eingabestift, der eine besonders sichere biometrische Signatur ermöglicht.

Als weitere Produktneuheit präsentiert signotec das Epsilon Touch Pen Display, welches mit den gleichen Funktionen wie das Delta Touch Pen Display ausgestattet ist. Der Unterschied liegt im wesentlich größeren Display, das mit 15,6 Zoll die sowieso schon gute Bedienerfreundlichkeit nochmals spürbar verbessern soll. Aber auch abseits der Hardware gibt es Neues: Die Software signoSign/2 unterstützt jetzt die qualifizierte elektronische Signatur per Smartcard Reader. Laut Definition in der seit 2016 geltenden, EU-weiten eIDAS-Verordnung für elektronische Signaturen, beschreibt diese Signaturform die höchste Qualitätsstufe der E-Signatur und wird vor allem dort eingesetzt, wo der Gesetzgeber die Schriftform vorgibt.

Video

signotec GmbH (D-40885 Ratingen), Halle 15, Stand D19

Weitere Beiträge zum Thema