Cookies

Die Deutsche Messe verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos zum Datenschutz

OK
Internet of Things

Mittelstand 4.0: CEBIT zeigt Herausforderungen und Chancen

Mit der Digitalisierung ergeben sich einige Fragen für die Deutsche Wirtschaft und insbesondere den Mittelstand: Wie sieht eine passende Softwarelösung aus? Und wie lassen sich Speziallösungen kombinieren? Antworten gibt das Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft als offizieller CEBIT-Partner auf der diesjährigen CEBIT.

29.05.2018
Blogpost_Mittelstand

Die digitalen Anforderungen an die Wirtschaft und den Mittelstand sind vielseitig. Wenn Standardsoftware nicht mehr funktioniert, müssen maßgeschneiderte Lösungen parat sein. Viele mittelständische Unternehmen arbeiten bereits an optimalen Software-Lösungen, stehen aber oftmals vor zahlreichen Herausforderungen. Genau dort setzt die Unterstützungsarbeit des Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft an.

Das Kompetenzzentrum vernetzt kleine und mittlere IT-Unternehmen mit technischen und unternehmerischen Schnittstellen. Grundsätzlich gilt: Ein breit aufgestellter IT-Mittelstand ist nicht nur wirtschaftlich potenter, sondern auch ein flexibler Helfer bei der Digitalisierung der Wirtschaft.

Deswegen unterstützt das Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft die IT-Branche des Mittelstandes beispielsweise bei der Vernetzung mit Kooperationspartner, rechtlichen Fragestellungen und hilft bei der technischen Umsetzung, sowie der Vermittlung von Themen zur strategischen Ausrichtung der Unternehmen.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft ist offizieller Partner der CeBIT und stellt sich und seine Unterstützungsangebote auf dem Gemeinschaftsstand des Bundesverband IT-Mittelstand e.V. in der Messehalle 17, Stand D 40 vor. Dort befinden sich die Experten des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft und stehen für fachlichen Austausch bereit. Die Themen drehen sich um Schnittstellen & Standards, Zukunftstechnologien für den IT-Mittelstand oder rechtliche Aspekte von kooperativer Zusammenarbeit in der IT-Branche.

Das Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft präsentiert auf der diesjährigen CEBIT ihr erstes Summit. Unter dem Motto „Vernetzung! Die Zukunft des IT-Mittelstands“ werden Herausforderungen in der mittelständischen IT-Branche diskutiert. Dabei stehen deutsche, vernetzungsfähige Softwarelösungen, die ein standardbasiertes Ökosystem kompatibler Sofware ermöglichen, im Vordergrund. Im Anschluss sind die Teilnehmer des Summits zum Knowledge Café eingeladen. Das Summit findet am 13. Juni, von 14:30 bis 17:30 im Congresscenter, Saal Bonn statt. Eine kostenlose Anmeldung und vollständige Agenda sind unter folgendem Link erhältlich: https://itwirtschaft.de/termine/cebit-2018-in-hannover/

Mit einer Terminanmeldung und dem Besuch des Messestandes oder des Summits „Vernetzung! Die Zukunft des IT-Mittelstandes“ erhält jeder ein kostenloses Messeticket. Weitere Fragen dazu beantwortet Frau Y.J. Mailin Winter ( mailin.winter@itwirtschaft.de ).

Allgemeine Informationen finden Sie hier: www.itwirtschaft.de

Über die CEBIT

CEBIT 2018 – Business, Leads und Ideen. Der Dreiklang aus Messe, Konferenz und Networking-Event ermöglicht den 360-Grad-Blick auf die Digitalisierung von Unternehmen, Verwaltung und Gesellschaft. Auf der Messeplattform d!conomy finden IT-Professionals und Entscheider aus Unternehmen, öffentlichem Sektor und Handel alles, was für die Digitalisierung von Wirtschaft und Verwaltung notwendig ist. Beim Messeformat d!tec dreht sich alles um Entwickler; Startups zeigen disruptive Geschäftsmodelle und Forscher zeigen Technologien von morgen und übermorgen. Auf den Konferenz-Bühnen von d!talk sprechen Visionäre, Querdenker, Kreative und Experten aus aller Welt. Das emotionale Herzstück der CEBIT ist der d!campus mit Platz zum Netzwerken in Lounge-Atmosphäre, für Streetfood und Livemusik. Die CEBIT inszeniert Digitale Transformation neu – aber bei einem bleibt es: Es geht um Business und Leads, Leads, Leads! Die CEBIT 2018 startet am Montag, 11. Juni mit einem Konferenz- und Medientag, die Ausstellung beginnt am Dienstag, 12. Juni. Die Messehallen sind von Dienstag bis Donnerstag von 10 bis 19 Uhr geöffnet, der d!campus bis 23 Uhr. Der CEBIT-Freitag geht von 10 bis 17 Uhr. Mit den CEBIT Events Worldwide bietet die Deutsche Messe ihren Kunden weitere Plattformen zur Geschäftsanbahnung in Zukunftsmärkten wie China, Australien, Thailand und Spanien.