Cookies

Die Deutsche Messe verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos zum Datenschutz

OK
New Tech & Disruptive Technologies

Microsoft, Dell und VMWare gründen eine IoT-Partnerschaft

Die Technologie-Giganten Microsoft, Dell und VMWare kooperieren: Sie entwickeln zusammen eine Plattform für das Internet of Things (IoT) mit dem Fokus auf Edge-Computing.

17.05.2018 Dirk Bongardt
Quelle: Shutterstock.com

Schon in der zweiten Jahreshälfte 2018 soll die IoT-Plattform der drei Technologie-Unternehmen Marktreife erreichen. Das berichtet ZDNet und beruft sich dabei auf Äußerungen von Dell-CEO Michael Dell. Dessen Konzern steuert zu dieser Kooperation seine Edge Gateways als Hardware-Grundlage bei, Microsoft installiert darauf sein Azure IoT Edge, und als zentrale Verwaltungssoftware wird VMWares Pulse Iot Centre dienen.

Beim Edge Computing, von anderen Herstellern auch "Fog Computing" genannt, werden die im Internet der Dinge gesammelten Informationen nicht mehr komplett in die Cloud oder ein entferntes Datencenter geladen, sondern bereits in Server-Systemen, Storage- und Netzwerkkomponenten am Rand einer IT-Infrastruktur verarbeitet. Gerade unter Datenschutzaspekten – deren Bedeutung mit dem Inkrafttreten der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) am 25. Mai 2018 noch einmal zunimmt – ist das ein enormer Vorteil gegenüber einer Verarbeitung auf den Servern von Drittanbietern.