Cookies

Die Deutsche Messe verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos zum Datenschutz

OK
d!campus

Lasst uns über die Kommunikation reden!

Die innovaphone AG, spezialisiert auf universelle Kommunikations- und Arbeitsumgebungen, präsentiert sich und ihre neue Firmware V13 dieses Jahr auf dem d!campus der CEBIT. Im Mittelpunkt steht dabei der Gedankenaustausch mit Kunden und Technologiepartnern über die zukünftige Zusammenarbeit.

06.06.2018
innovaphone_d_Campus
innovaphone d Campus

Wie schon 2017 steht der Auftritt der innovaphone AG auf der diesjährigen CEBITunter dem Motto "communicate. connect. collaborate" - wobei insbesondere der Aspekt der Zusammenarbeit durch die neue Konzeption der Messe stark an Bedeutung gewonnen hat. Dagmar Geer, Vorstandsvorsitzende der innovaphone AG dazu: "In diesem Jahr wollen wir die CEBIT vor allem für den aktiven Austausch mit unseren Partnern und Endkunden nutzen. Gerade in Zeiten, die von stürmischen Veränderungen im Markt geprägt sind, empfinden wir diesen als besonders wichtig und wertvoll. Darüber hinaus geben wir einen ersten Ausblick auf unsere neue Firmware V13 - und damit auf flexible Arbeits- und Kommunikationsumgebungen der Zukunft."

Insbesondere die Rückmeldungen zu besagter neuer Firmware und deren Applikationen von Seiten der zahlreichen Softwarehersteller, welche die innovaphone AG in den vergangenen Jahren in ganz Europa als Technologiepartner gewonnen hat, werden von den Schwaben mit Spannung erwartet. "Weiterhin sind wir auch offen für neue Technologiepartnerschaften, die unsere Lösungen aufgrund der standardisierten Schnittstellen problemlos für spezielle Einsatzbereiche einfach und sinnvoll ergänzen", fügt Dagmar Geer hinzu.

innovaphone AG (D-71065 Sindelfingen), Freigelände, Stand Q56

Weitere Beiträge zum Thema