Cookies

Die Deutsche Messe verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos zum Datenschutz

OK
Digital Office - ECM / Input / Output

Ihr Guide zur passenden Digitalisierungsstrategie

Um die Knackpunkte bei der Software-Auswahl im digitalen Zeitalter zu identifizieren, nimmt die Trovarit AG – die Spezialistin für Business Transformation aus Aachen - ihre Messegäste mit auf zweistündige Rundgänge über die CEBIT 2018.

01.06.2018
Trovait_Guided-Tours
Trovarit Guided-Tours

Wir leben inmitten der digitalen Revolution und stehen vor der Herausforderung, immer mehr Informationen in immer weniger Zeit verarbeiten zu müssen. Das gilt für alle Bereiche - von der Produktion über das Marketing bis zum Vertrieb -, in denen die über Jahrzehnte beschrittene Wege immer steiniger werden oder gar nicht mehr weiterführen. Fortschritte sind laut Trovarit grundsätzlich nur noch durch die Unterstützung moderner Software-Lösungen wie ERP, CRM, MES, ECM, BI und vergleichbare zu erzielen. Auf der CEBIT 2018 wirft das Aachener Unternehmen nun die Frage auf, ob es ausreichend ist, die bestehende Software-Landschaft mit aktuellen Releases aufzurüsten. Die Alternative wäre eine vollkommene Neuorientierung. Es geht Trovarit also schlicht um die Beantwortung der Frage, wo die Knackpunkte bei einer Software-Auswahl im digitalen Zeitalter liegen.

Antworten will die Trovarit AG allerdings nicht nur mit den Angeboten auf ihrem Messestand geben, sondern auch mit kostenlosen Expert Tours zu den Themen ERP, Warenwirtschaft, ECM/DMS und CRM. Die Touren werden in Zusammenarbeit mit der Prof. Becker GmbH, Schwetz Consulting und dem FIR e. V. an der RWTH Aachen organisiert und durchgeführt. Auf den rund zweistündigen Messerundgängen zeigen die besuchten Aussteller an drei bis vier Stationen live, wie sie einen typischen beziehungsweise vorgegebenen digitalen Geschäftsprozess mit ihrer Lösung bearbeiten. Die exemplarischen Aufgaben reichen von Standardprozessen bis hin zur intelligenten Vernetzung von Produktion, Logistik und Kunde. Dieses Procedere soll die Lösungen für den Software-Anwender miteinander vergleichbar machen. So zeigen ERP-Anbieter beispielsweise, wie ihre Lösung die Abwicklung aller betrieblichen Aufgabenbereiche, wie etwa die Angebotsbearbeitung im Vertrieb oder die Distribution des fertigen Produktes, unterstützt.

Trovarit AG (D-52074 Aachen), Halle 17, Stand C58