Cookies

Die Deutsche Messe verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos zum Datenschutz

OK
Research & Innovation

Habt Euch lieb, ihr Trolle!

Mit dem auf der CEBIT 2018 in Hannover vorgestellten Projekt "Hatemining" widmet sich das European Research Center for Information Systems (ERCIS) der Uni Münster der Eindämmung von Hass-Postings im Internet.

30.05.2018
Uni_Muenster_ERCIS_hatemining_2
Uni Münster ERCIS hatemining

Das an die Westfälische Wilhelms-Universität Münster angegliederte European Research Center for Information Systems (ERCIS) ist ein Verbund von Wissenschaftlern, die gemeinsam im Bereich der Anwendungssystem- und Organisationsgestaltung forschen. Initiiert wurde ERCIS durch das Land Nordrhein-Westfalen, um durch Disziplinen- und Länder-übergreifende Forschungsprojekte Ergebnisse zu erzielen, wie es Einzelforschungsprojekten niemals möglich wäre. In diesem Zusammenhang werden erstmalig in der deutschen Forschungslandschaft in einem institutionellen Rahmen Kernkompetenzen der Wirtschaftsinformatik mit Fragestellungen der Informatik, der Betriebswirtschaft und mit Spezialaspekten des Rechts verknüpft. Dies soll eine ganzheitliche Sicht auf die betriebliche Anwendungssystem- und Organisationsgestaltung schaffen. Zu den Projekten von ERCIS zählt auch das jetzt erstmals auf der CEBIT 2018 in Hannover vorgestellte „Hatemining“.

Im Projekt "Hatemining" (#hatemining) fokussiert sich das ERCIS auf automatische Text- und Inhaltsanalysen mit dem Ziel, Hass im Internet zu erkennen und in der Folge durch geeignete Maßnahmen einzudämmen. Das Projekt zeigt insbesondere Wege auf, wie die grundsätzlich nicht einfache Erkennung von Hass-Postings mit Hilfe komplexer Textanalyse-Techniken trotzdem gelingen kann. Für das "Hatemining" wird es keiner eigenen neuen Kommentarplattformen bedürfen, vielmehr setzen die Entwickler auf prototypische Verfahren, die sich durch Betreiber von Internetseiten leicht in bestehende Foren oder Kommentarfunktionen integrieren lassen.

Video

Westfälische Wilhelms-Universität Münster - European Research Center for Information Systems (ERCIS) (D-48149 Münster), Halle 12, Stand B23

Weitere Beiträge zum Thema