Cookies

Die Deutsche Messe verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos zum Datenschutz

OK
Security

Für den Faulen ist eine Wolke bereits eine Last

Trotz Effizienz- und Kostenvorteilen verzichten viele Unternehmen aus Sicherheitsbedenken noch immer auf Cloud-Dienste. Zum Schutz der sensiblen Schnittstelle Cloud-Internet gegen Angriffe präsentiert genua auf der CEBIT 2018 in Hannover jetzt eine neue Lösung: das virtuelle Cloud Security Gateway.

02.06.2018
genua_Virtuelles_Cloud_Security_Gateway
genua Virtuelles Cloud Security Gateway

Die genua GmbH gehört zur Bundesdruckerei-Gruppe und ist auf IT-Sicherheit spezialisiert. Das breite Leistungsspektrum umfasst die Absicherung sensibler Schnittstellen im Behörden- und Industriebereich bis hin zur Vernetzung hoch kritischer Infrastrukturen, die zuverlässig verschlüsselte Datenkommunikation via Internet, Fernwartungssysteme sowie Remote-Access-Lösungen für mobile Mitarbeiter und Home Offices. Die ausschließlich in Deutschland entwickelten und produzierten Lösungen werden regelmäßig zertifiziert, Zulassungen durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) belegen zusätzlich die hohe Produktqualität. Mit dem virtuellen Cloud Security Gateway präsentiert genua auf der CEBIT 2018 in Hannover jetzt eine neue Sicherheitslösung für die Cloud-Nutzung.

Das virtuelle Cloud Security Gateway prüft den Inhalt empfangener Daten noch vor der "Einlagerung" in die Cloud, um gefährliche Malware und unerwünschte Inhalte zu erkennen und dann abzublocken. Im Unterschied zu anderen Sicherheitslösungen wie Paketfiltern und Next Generation Firewalls, die keine oder nur stichprobenartige Content-Analysen leisten, bietet das Cloud Security Gateway eine besonders umfassende Inhaltskontrolle. Durch die Auslegung als virtuelles System kann das Gateway je nach Performance-Anforderungen zudem in beliebig vielen Instanzen betrieben werden. Die Konfiguration zusätzlicher Instanzen erfolgt dabei automatisch über die Cloud-Plattform.

Neben dem virtuellen Cloud Security Gateway zeigt genua in Hannover auch noch Lösungen zur sicheren Fernwartung von Maschinen in Produktionsbereichen - dies wird auf dem gemeinsamen Messestand mit der Bundesdruckerei mit Fußball spielenden Humanoid-Robotern demonstriert.

Video

genua GmbH (D-85551 Kirchheim), Halle 12, Stand B24