Cookies

Die Deutsche Messe verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos zum Datenschutz

OK
Research & Innovation

French Connection

Als Alternative zu herkömmlichen Funkwellen darf das französische Startup STIMSHOP – als Gewinner eines Pitches auf der CEBIT Roadshow @ Station F in Paris - seine neue Ultraschalltechnologie STIMcom auf einem eigenen CEBIT-Stand vorstellen.

04.06.2018
 Stimshop_Multisonic
Stimshop Multisonic

Im Vorfeld der CEBIT 2018 in Hannover kam es am 12. April im Rahmen der CEBIT Roadshow @ Station F in Paris, auf der die wichtigsten Themen der weltgrößten Ausstellung für digitale Technologien vorgestellt wurden, zu einer spannenden Entscheidung: Zwölf ausgewählte B2B-Digital-Startups bekamen auf der Veranstaltung die Chance, ihre Ideen einer Fachjury vorzustellen und so einen schlüsselfertigen Ausstellungstand in Hannover zu gewinnen. Am Ende fiel die Entscheidung auf STIMSHOP, das den Pitch Contest mit seiner neuen drahtlosen Kommunikationstechnologie via Ultraschall für sich entscheiden konnte. Das junge Unternehmen sieht darin eine große Chance, ein großes internationales Publikum von seiner Idee zu begeistern.

Die patentierte Ultraschallmodulation STIMcom von STIMSHOP ist ein exklusives Ultraschallprotokoll für die drahtlose Datenübertragung und soll überall dort zum Einsatz kommen, wo herkömmliche Funkwellen, wie sie für WiFi, Bluetooth oder auch 3G benötigt werden, entweder nicht wirksam oder nicht erlaubt sind - zum Beispiel in explosionsgefährdeten Umgebungen. Als Sender und Empfänger für die Übertragung der Signale können marktübliche Lautsprecher und Mikrofone eingesetzt werden, wie sie in gängigen Geräten wie Smartphones, Tablets und Computern bereits massenhaft verbaut sind. Dadurch könnte sich die neue Technologie schnell etablieren und in der Breite durchsetzen. STIMSHOPS nächster Schritt wird nun darin bestehen, einen Plug&Play-Connector mit STIMcom inside zu bauen, um auch bisher nicht kompatible Maschinen auf einfachem Weg in die neue Kommunikationstechnologie einbinden zu können.

Video

STIMSHOP SAS (F-75020 Paris), Halle 27, Stand A38/7

Weitere Beiträge zum Thema