Cookies

Die Deutsche Messe verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos zum Datenschutz

OK
Startups

Es geht immer noch etwas einfacher und besser!

Die Cloudsoftware EYEVIDO Lab des gleichnamigen Startups ermöglicht einfache und flexible Usability-Tests mit Probanden. Die Interaktionen sowie die visuelle Aufmerksamkeit auf dem Computerbildschirm werden aufgezeichnet und analysiert, um so Usability-Probleme zu erkennen und zu beheben.

17.06.2018
EYEVIDO_mobile_app_testing
EYEVIDO mobile app testing

Mit der immer noch zunehmenden Verbreitung von Smartphones gewinnen natürlich auch die mobilen Apps immer mehr an Bedeutung. So werden bereits mehr als 50 Prozent des globalen E-Commerce-Umsatzes über mobile Endgeräte erzeugt. Wesentlich für die Zufriedenheit des Kunden beim mobilen Shopping ist dabei die Usability der Anwendungen. Gerade bei Apps muss aufgrund der oft eingeschränkten Displaygröße immer wieder auf alternative Nutzungskonzepte zurückgegriffen werden. Es gibt Menüs, die nur auftauchen, wenn man nach oben scrollt oder Menüs, die auf Symbole reduziert werden. Aber sind solche Konzepte intuitiv zu verstehen? Wie kommt der Kunde mit ihnen zurecht? Fest steht: Nur wenn Nutzer mit einer App problemlos interagieren können und Freude an der Benutzung haben, werden sie einen Einkaufsprozess abschließen und eine App regelmäßig nutzen.

Anlässlich der CEBIT 2018 stellt das Koblenzer Startup EYEVIDO jetzt Lösungen vor, mit denen sich die Usability von Apps zuverlässig testen lässt. Zu diesem Zweck wurden zwei Systeme integriert, die das unkomplizierte Testen von nativen Apps innerhalb der EYEVIDO Lab getauften Cloudsoftware erlauben. Apps im Entwurfsstadium können dabei als InVision Klickdummys getestet werden, bereits fertig programmierte Android und iOS Apps dagegen lassen sich mit Hilfe von appetize.io analysieren. In beiden Fällen werden Eyetracking-Daten und Berührungen des Bildschirms zusammen mit Screenshots der gesamten Session aufgezeichnet. Der Testteilnehmer interagiert dabei wie gewohnt mit Daumen oder Zeigefinger auf dem Touchscreen. Als umfangreiches Usability-Tool bietet EYEVIDO Lab zudem Fragebogenelemente zur Vervollständigung des Testdesigns.

Video

EYEVIDO GmbH (D-56068 Koblenz), Halle 27, Stand E77