Cookies

Die Deutsche Messe verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos zum Datenschutz

OK
Customer Centricity

Ein Kundenbeziehungsmanagement, das Picasso gefallen hätte!

Die CAS Software AG kommt als deutscher Marktführer für Kundenbeziehungsmanagement im Mittelstand mit mehreren Produktneuheiten zur CEBIT. Unter anderem feiert die so genannte Picasso-Suche ihre Weltpremiere, die eine Methode aufgreift, die der große Künstler einst formulierte: "Finden statt suchen!"

23.05.2018
CAS4CEBIT2018
CAS4CEBIT2018

Zu den Highlights, die CAS gemeinsam mit sieben Partnern in Halle 16 präsentiert, gehören die App-basierte CRM-Cloud Plattform SmartWe für kleine und mittelständische Unternehmen, die kommende Version x10 des CRM-Flaggschiffs CAS genesisWorld, die nahtlose Integration von CRM und Marketing Automation sowie die Produktkonfiguration durch die Virtual-Reality-Brille (VR) von CAS Future Labs. "In unserem Software-Kino zeigen wir live, wie vertrauenswürdige Software Menschen verbindet und kundenzentrierte Unternehmen ihre Kunden als Fans mit Customer Centricity begeistern", kündigt Martin Hubschneider als Vorstandsvorsitzender der CAS Software AG an. "Insbesondere mittelständische Unternehmen haben heute wie nie zuvor die Möglichkeit, ihre Prozesse mit adaptiven Lösungen an den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden und Mitarbeiter auszurichten und zukunftsorientiert zu gestalten."

Mit der auf der CEBIT 2018 gebotenen Vorschau auf die kommende Version x10 der CRM- & xRM-Lösung CAS genesisWorld können die Messebesucher erstmals detaillierte Einblicke gewinnen und eine Vielzahl an neuen Funktionen entdecken, die auch in der mobilen Nutzung Freiheit schenken sollen. Für Begeisterung wollen hier vor allem mitdenkende Assistenten sorgen, zu denen die laut ihrer Entwickler weltweit einzigartige Picasso-Suche gehört. Der namensgebende große spanische Maler und Bildhauer, der im vergangenen Jahrhundert die Welt der Kunst prägte wie kaum ein Zweiter, hatte vor fast 100 Jahren erklärt: "Wenn ich male, habe ich nichts anderes im Sinn, als zu zeigen, was ich gefunden habe, und nicht, was ich suche." Diese Gedanken griffen die Entwickler der Picasso-Suche auf und sorgten dafür, dass das neue Such-Tool auf Basis der individuellen Nutzung bereits vor und während der Eingabe von gefragten Begriffen passende Vorschläge bereithält. "Unser Ziel ist, dass die Picasso-Suche bei mindestens 50 Prozent der Suchanfragen das richtige Ergebnis bereits vor der Sucheingabe findet, dem Nutzer vorschlägt und ihn dadurch begeistert", sagt Hubschneider zur Arbeitsweise des auf der CEBIT 2018 Premiere feiernden, vorausdenkenden Assistenten.

Video

CAS Software AG (D-76131 Karlsruhe), Halle 16, Stand J18