Cookies

Die Deutsche Messe verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos zum Datenschutz

OK
Job & Career

Die Uni schult Führungskräfte für die digitale Arbeitswelt

Vom Wintersemester 2018/19 an bietet die TU Kaiserslautern den berufsbegleitenden Online-Kurs "Digital Management" an. Im Mittelpunkt stehen die digitale Transformation und ihre Auswirkungen im Beruf.

17.04.2018 Dirk Bongardt
Quelle: TU Kaiserslautern
TU Kaiserslautern

Manager, die die Folgen der Digitalisierung für Managementprozesse abschätzen und ihr Wissen in diesem Bereich erweitern möchten, sind die Kernzielgruppe des Weiterbildungsprogramms "Digital Management" . Der Kurs ist als berufsbegleitendes Online-Angebot ausgelegt und steht unter der Regie des Fernstudienzentrums der TU Kaiserslautern. Er dauert sechs Monate und kostet 890 Euro. Auf dem Lehrplan stehen Themen wie die digitale Transformation, Management- und Organisationsforschung, Geschäftsmodellentwicklung und Internationalisierung von Startups, Controlling 4.0 sowie innovative Preissysteme.

Solche Weiterbildungsangebote werden dringend benötigt, wie die Studie "The Future of Jobs" des Weltwirtschaftsforums zeigt. Bis zum Jahr 2020 müssen sich dieser Studie zufolge etwa 35 % aller Beschäftigten in den Industrieländern auf veränderte Anforderungen einstellen. Die Verfasser der Studie ziehen daraus den Schluss, dass speziell die Weiterbildung von Berufstätigen verbessert werden muss: Es komme auf ein hohes Ausbildungsniveau an und auf die Fähigkeit, sich an neue Technologien anzupassen.