Cookies

Die Deutsche Messe verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos zum Datenschutz

OK
CEBIT News

Cirque Electrique - CEBIT im 4/4 Takt

Der Cirque Électrique bringt hannoversche Musikkultur auf die CEBIT und sorgt seit Anfang der Woche für eine entspannte Atmosphäre auf dem d!campus. Wir haben das hannoversche Electro Kombinat mal genauer angeschaut.

15.06.2018
Quelle: Kevin Münkel
Quelle: Kevin Münkel

"Als die Anfrage der CEBIT kam, war sofort klar, dass Cirque Electriqué auf der CEBIT spielen wird. Es ist eine Ehre für uns, auf Plakaten in einem Atemzug mit Künstlern wie Digitalism oder Persönlichkeiten wie dem Shazam-Gründer Chris Barton genannt zu werden. Damit erreicht der Cirque Électrique ein neues Level und wir haben die Chance, bundesweit bekannt zu weden. Die Einladung zur CEBIT ist eine große Wertschätzung für uns", so Henry Alves, einer der Initiatoren. Auch dass die DJ-Sets in den Nachmittagsstunden stattfinden und nicht zur besten Partyzeit am Abend, war kein K.o.-Kriterium, sondern bestätigte das Kombinat eher noch in der Entscheidung.

"Viele Electro-Open-Airs starten bereits am Nachmittag. Klar ist der Sound dann ein anderer als nachts im Club. Wir wollen mit unserer Musik auf der CEBIT für eine relaxte Stimmung sorgen und vor allem Menschen zusammen bringen. Das ist unser Ziel und uns bisher auch ganz gut gelungen", meint Robert Kluge, Mitgründer des Cirque Electriqué. Mehr als 10 DJs sorgen daher seit Anfang der Woche für einfühlsame Electro-Klänge im 4/4 Takt. Das Spektrum ist vielfältig und lässt ich in kein Subgenre pressen. Es reicht von Deep über Tech bis hin zu Progessive House. Jedoch sind die Übergänge so fließend, dass es die Einordnung der Beats selbst eingefleischten Electro-Kennern nicht einfach macht. Ist der letzte Bass auf der CEBIT erklungen, startet für den Cirque Électrique die Vorbereitung auf den zweiten Höhepunkt des Jahres, das Festival im Festival auf der Fête de la Musique am 21. Juni 2018. Danach kehren die einzelnen Akteure wieder in Ihre Kollektive zurück und widmen sich eigenen Projekten.

Cirque Électrique ist ein Zusammenschluss aus Hannoverschen Electro Labels. Das Projekt besteht seit fünf Jahren und vereint sich jährlich zum Fête de la Musique. Ausgewählte DJs sind Kollektiv Upperground, Igor the Koi & Benny Ferkel, Taler & Kubiak.