Cookies

Die Deutsche Messe verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos zum Datenschutz

OK
CEBIT News

CEBIT RUSSIA startet im März 2019 in Moskau

Hannover. Der erste Schritt ist getan: Auf der CEBIT Hannover wurde heute der Kooperationsvertrag für die CEBIT RUSSIA 2019 in Moskau unterzeichnet. Sie wird vom 19. bis 21. März 2019 in Moskau im Skolkovo Technopark, dem größten Technologiepark Europas, ausgerichtet. Partner der Kooperation sind die OOO Deutschen Messe RUS, vertreten durch Svetlana Fedoseeva, General Director und dem OOO Technopark Skolkovo, vertreten durch Konstantin Lyakhov, Finance Director

12.06.2018
CEBIT Russia

Deutsche Messe unterzeichnet Kooperation mit dem Technopark Skolkovo

Das Ausstellungsprogramm der CEBIT RUSSIA greift die Topthemen der CEBIT Hannover auf und umfasst ein Spektrum von Internet of Things, Artificial Intelligence, Blockchain, Mobile Solutions, Future Mobility, Startups, Security Solutions bis hin zu Unmanned Systems & Drones.

Das Interesse ausländischer IT-Firmen am russischen Markt ist groß und so wird die CEBIT RUSSIA eine optimale Plattform für Geschäftsanbahnungen und technologischen Austausch insbesondere für engagierte Startups im IT-Bereich darstellen.

Das vor exakt einem Jahr unterzeichnete Memorandum of Understanding beider Partner bildete den Ausgangspunkt für die Entwicklung bilateraler Kooperationen zur Konzeption von Events und mündet nun in die Organisation und gemeinsame Durchführung der CEBIT RUSSIA 2019.

Über die OOO Deutsche Messe RUS

ООО Deutsche Messe RUS wurde 2011 in Moskau gegründet. Die Tochter des deutschen Messeveranstalters Deutsche Messe AG organisiert B2B-Veranstaltungen wie Messen und Konferenzen in Russland, entweder in Eigenregie oder gemeinsam mit anderen Firmen. Dabei profitiert das Unternehmen vom globalen Renommee der Deutschen Messe AG und der internationalen Vertriebserfahrung ihrer Töchter.

Internet: www.messe-russia.ru

Über die Skolkovo Foundation

Skolkovo Foundation ist eine gemeinnützige Organisation, die im September 2010 als Reaktion auf eine Initiative des russischen Staatspräsidenten ins Leben gerufen wurde. Ziel der Organisation ist die Mobilisierung der russischen Ressourcen im Bereich moderner angewandter Forschung durch Schaffung eines günstigen Umfelds für F&E in fünf zentralen Feldern der technischen Entwicklung: Energieeffizienz, Weltraumtechnik, Biomedizin sowie Nuklear- und Computertechnik. Internet: www.sk.ru

Deutsche Messe AG

Die Deutsche Messe AG feiert 2017 ihr 70-jähriges Jubiläum. Aus der ersten Exportmesse 1947 hat sich in sieben Jahrzehnten ein weltweit führender Veranstalter von Investitionsgütermessen im In- und Ausland entwickelt. Mit einem Umsatz von 302 Millionen Euro im Jahr 2016 zählt das Unternehmen zu den fünf größten deutschen Messegesellschaften. Zu seinem eigenen Eventportfolio gehören internationale Leitmessen wie (in alphabetischer Reihenfolge) die CEBIT (Business-Festival für Innovation und Digitalisierung), die CeMAT (Intralogistik und Supply Chain Management), die didacta (Bildung), die DOMOTEX (Teppiche und Bodenbeläge), die HANNOVER MESSE (industrielle Technologien), die INTERSCHUTZ (Brand- und Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit), die LABVOLUTION (Labortechnik) und die LIGNA (Holzbearbeitung und Forsttechnik). Darüber hinaus ist das Messegelände regelmäßig Schauplatz von Gastveranstaltungen, die Leitmessen ihrer Branchen sind: AGRITECHNICA (DLG; Agrartechnik) und EuroTier (DLG; Nutztierhaltung), EMO (VDW; Werkzeugmaschinen), EuroBLECH (Mack Brooks; Blechbearbeitung) und IAA Nutzfahrzeuge (VDA; Transport, Logistik, Mobilität). Mit mehr als 1 200 Beschäftigten und 58 Sales Partnern ist die Deutsche Messe in rund 100 Ländern präsent.

Weitere Beiträge zum Thema