Cookies

Die Deutsche Messe verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos zum Datenschutz

OK
E-Commerce

CEBIT 2018: digitaler Vitaminschub für den Handel

Die Zukunft des Handels ist digital. Aber: 11 Prozent der in einer Studie des Bitkom befragten Händler haben aktuell noch immer keine eigene Homepage. Und sogar 77 Prozent der Händler bezeichnen sich selbst als Nachzügler in Sachen Digitalisierung. Kein Zweifel: Da bleibt Geschäftspotenzial ungenutzt.

12.02.2018
Handel

Es sind neue Ideen und Konzepte gefragt, die bei der digitalen Transformation helfen – egal ob als kleiner Einzelhändler oder Handelskonzern. Die neue CEBIT bietet vom 11. bis 15. Juni den "digitalen Vitaminschub" für den Handel: Informationen über den Handel der Zukunft, kundenorientierte Vertriebs- und Marketing-Strategien, Unterstützung und Tipps beim Aufbau von Multichannel-Systemen sowie Best Practices und Gespräche mit Gleichgesinnten. Wichtigste Anlaufstellen sind die Bereiche "Multichannel & Web Presence" sowie "Customer Centricity" in den Hallen 16 und 17 innerhalb der CEBIT-Plattform d!conomy.

Neue Geschäftspotenziale live erleben im "Smart IT Truck" von implexis

Ein Beispiel für den digitalen Wandel in Handelsunternehmen zeigt der ERP-Anbieter Implexis aus Nürnberg in seinem Smart IT Truck, der direkt auf der CEBIT 2018 Station macht. Der "Showroom auf Rädern" geht dabei vor allem auf die Themen Big Data, Mobilität und sich verändernde Arbeitsmodelle ein. Dabei gewinnt der Faktor Information zunehmend an Bedeutung, was Auswirkungen auf ganze Geschäftsmodelle hat. Personalisierte Kundenansprache rückt in den Vordergrund, und IT-Abteilungen werden immer mehr zum Impulsgeber für das gesamte Business.

Die Themen des Smart IT Trucks sind "Effizientes und ortsunabhängiges Arbeiten mit einem modernen Intranet und Office 365", "Daten im Blick – Frühstückskennzahlen und Real Time Analytics", "Der stationäre Handel der Zukunft: Beacons, RFID, smarte Kassensysteme" sowie "Omni Channel neu definiert – der channelübergreifende Einkauf".

CVS bringt "digitale Vitamine" mit ALPHAPLAN

Spannend dürften auch die Lösungen von CVS sein. Die Bremer CVS Ingenieurgesellschaft setzt auf eine bewährte Kombination "digitaler Vitamine" in seinem preisgekrönten ALPHAPLAN ERP: Warenwirtschaft, CRM und Shop. Besondere Merkmale sind der hohe Integrationsgrad der Komponenten und ein Bedienerkonzept mit umfangreicher Anpassungsfähigkeit an betriebliche Anforderungen. Ein Rechnungswesen rundet das Angebot ab – alles zusammen sorgt auch 2018 für Fitness im Wettbewerb.

Cloud-Lösungen von Oracle NetSuite

Die integrierte Business-Plattform von NetSuite ist als erste ihrer Art ausschließlich für die Cloud entwickelt und daher schnell zu implementieren, einfach zu bedienen und nahezu unbegrenzt skalierbar. Sofort einsatzbereite Funktionen für den internationalen B2B- und B2C-Handel sorgen für ein nahtloses Markenerlebnis, indem Kunden-, Bestell- und Bestandsverwaltung, Marketing, Finanzen sowie Service für den Point of Sale und den Online-Handel miteinander verknüpft werden. Umsetzungsbeispiele zeigt NetSuite auf der kommenden CEBIT.

Amazons Alexa-Experte beim "Customer Centricity Summit"

Zwei Vortragsforen informieren am CEBIT-Donnerstag, 14. Juni, in Halle 17 über den Handel der Zukunft. Der "Customer Centricity Summit" auf der Center Stage präsentiert Vertriebs- und Marketingkonzepte, welche die Erwartungen und Bedürfnisse des Kunden in den Mittelpunkt stellen. Dabei geht es unter anderem um Data Analytics, Künstliche Intelligenz, CRM (Customer Relationship Management), Virtual und Augmented Reality sowie den Einsatz von Bewegtbild.

Ein Highlight im Vortragsprogramm ist Max Amordeluso von Amazon. Der so genannte "Lead Evangelist" des cloudbasierten Voice Service Alexa erläutert den Weg zur Entwicklung sprachgesteuerter Lösungen, die für Kunden angenehm und intuitiv zu bedienen sind.

Das "Digital Trade Forum" auf der Expert Stage informiert über neue Wege zur Digitalisierung des Handels. Die Palette der Vortragsthemen reicht von eCommerce und Internet of Things bis zu Touchpoints und Blockchain. Außerdem werden neue Business-Modelle und Tools für den Einzelhandel vorgestellt.

CEBIT!signals: Europas größtes Event für Creators, Influencers & Brands am CEBIT-Freitag

Rund um das Thema Influencer Marketing geht es bei der neuen Veranstaltung "CEBIT!signals" am CEBIT-Freitag, 15. Juni in Halle 27. Auf zwei Bühnen stellen mehr als 60 Sprecher aus dem In- und Ausland visionäre Konzepte und Technologien rund ums Influencer Marketing vor. Die Konferenz wird gemeinsam von blogfoster, der marktführenden Plattform für Influencer und Blog Marketing, und der Deutschen Messe veranstaltet.