Cookies

Die Deutsche Messe verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Infos zum Datenschutz

OK
d!talk

Sessions

Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick über die bei d!talk stattfindenden Keynotes, Summits und Foren. Erleben Sie im Juni hochkarätige Sprecher und Experten zu Themen, wie Future Mobility, Künstliche Intelligenz, Security und Customer Centricity.

Topics

Gemeinsam mit den Regierungsparteien wollen wir nach den Koalitionsverhandlungen über die politische Strategie der neuen Bundesregierung zum Ausbau der digitalen Infrastruktur sprechen. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur stellt ihre Maßnahmen zur Ausgestaltung der neuen Ziele vor, um sie gemeinsam mit Wirtschaft und Gesellschaft zu diskutieren. Seit 16 Jahren begleitet die Deutsche Breitbandinitiative zudem den Ausbau digitaler Infrastrukturen in Deutschland. Auf dem diesjährigen Breitbandgipfel wollen wir die neue strategische Ausrichtung der Initiative im neuem Gewand vorstellen.

Cyber-Sicherheit hat in allen Unternehmen nach wie vor einen ganz hohen Stellenwert. Immer mehr Branchen setzen künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen ein. In der Folge spielen diese Technologien auch bei der Cyber-Sicherheit eine zunehmend wichtigere Rolle. Systeme, die auf maschinellem Lernen basieren, können Angriffe genauer vorhersagen und ermitteln, daher werden sie vermehrt von IT-Sicherheitsexperten bei ihrer Arbeit eingesetzt. Der Nachteil dieser Technologien ist, dass auch Cyber-Kriminelle sie nutzen. Der Ransomware werden auch weiterhin bekannte Unternehmen zum Opfer fallen. Durch die jüngsten Angriffe haben Organisationen jedoch gelernt, wie wichtig es ist, Dateien regelmäßig zu sichern, alle Software auf dem neuesten Stand zu halten und die Abwehr in Echtzeit fortlaufend zu verbessern. Auf dem CEBIT Cyber Security Summit werden diese und weitere Bedrohungen und Herausforderungen sowie die neuesten Strategien bei der Cyber-Sicherheit eingehend betrachtet.

Die fortschreitende Digitalisierung hat mit ihren innovativen Technologien einen enormen Veränderungsprozess in Gesellschaft und Unternehmen in Gang gesetzt. Längst geht es nicht mehr nur um die Integration mobiler Endgeräte oder eines Online-Shops in die Unternehmensinfrastruktur. Intelligente Automation, künstliche Intelligenz oder Data Analytics sind die neuen Trends. Der Summit gibt einen Einblick über die neuen Entwicklungen und stellt Unternehmen vor, die von ihren Erfahrungen auf ihrem Weg in die digitale Transformation berichten.

Das Thema Digital Health stellt das Gesundheitswesen vor neue Herausforderungen: Welche Auswirkungen das Gesundheitssystem, Patienten oder Ärzte zu erwarten haben, zeigt die CEBIT 2018 im Rahmen der d!talk healthcare Konferenz, am 13. Juni 2018, 10.30 bis 15.30 Uhr, mit einem umfangreichen Vortragsprogramm.

Die unterstützenden Partner sind der Bitkom, die Gesundheitswirtschaft Hannover e. V., die medcon & more GmbH und die SKC Beratungsgesellschaft mbH. Auf der Konferenz treffen Sprecher, Entscheider und Meinungsbildner aus dem Bereich Digital Healthcare und der "Subbranche Krankenversicherung" zu Diskussion und Austausch zusammen.

Erste Sprecher haben bereits ihre Teilnahme bestätigt, darunter Dr. Axel Wehmeier, Sprecher der Geschäftsführung Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions: "Connectivity".

Mehr Informationen

Technologische – zunehmend aber auch politische - Umbrüche verändern Märkte, Unternehmen und unsere Zivilgesellschaft. Unternehmen müssen reagieren – aber wie? Durch die Digitalisierung ergeben sich aber auch neue Berufsfelder und Jobchancen. Wie also sieht es für Frauen in Führungspositionen in Zeiten der digitalen Transformation aus? Expertinnen und Experten informieren über aktuelle Chancen und Herausforderungen von Frauen in einer digitalen Arbeitswelt, die zunehmend von Vielfalt, Flexibilität und Transparenz geprägt sein wird

Anwendungen und Technologien, die auf künstlicher Intelligenz (KI) beruhen, transformieren bereits heute die Geschäftsabläufe und die Produktivität in vielen Unternehmen. Es wird davon ausgegangen, dass KI in naher Zukunft in beinahe allen vertikalen Märkten zu einem Umbruch und zur Modernisierung führen wird. Organisationen, die KI nicht erfolgreich integrieren, verlieren möglicherweise ihre Wettbewerbsfähigkeit und ihr Innovationspotenzial. Auf dem CEBIT Artificial Intelligence Summit werden zahlreiche branchenspezifische Best Practices und Anwendungsfälle vorgestellt. Führungskräfte und Branchenfachleute erhalten so ein umfassendes Verständnis der aktuellsten und einschneidendsten Entwicklungen bei kommerziellen KI-Anwendungen. Zudem werden die Auswirkungen von KI-Technologien auf die Gesellschaft erläutert.

In jüngster Vergangenheit hat das Internet der Dinge (IoT) umfassende Transformationen durchlaufen und neue Durchbrüche erzielt. Nahezu jede Branche investiert heutzutage erheblich in IoT-Lösungen. Gerade führende Unternehmen sehen die neuesten IoT-Systeme als Chance, höhere Gewinne zu erwirtschaften. Obwohl Verbraucherprodukte wie Wearables und vernetzte Elektronik derzeit einen großen Marktanteil haben, gehen Analysten davon aus, dass über 80 Prozent der weltweiten IoT-Ausgaben bis 2020 auf B2B-Anwendungen und -Anwendungsfälle entfallen werden.

Damit bleiben IoT-Systeme ganz eindeutig einer der primären Antriebsmotoren der digitalen Transformation im Jahr 2018 und darüber hinaus. Innovative Geschäftsmodelle werden entstehen, die sich durch neue Arbeitsabläufe, höhere Produktivität, geringere Kosten und bessere Verbrauchererlebnisse auszeichnen.

In einer sich immer schneller verändernden und unübersichtlich werdenden Welt setzen Unternehmen verstärkt auf Customer Centricity und machen eine konsequente Kundenorientierung zum Kern ihrer Unternehmensphilosophie. Der Kunde im Fokus soll den Unternehmensertrag steigern, die langfristige Wettbewerbsfähigkeit verbessern und den Wert des Unternehmens erhöhen. Im CEBIT Customer Centricity Summit sprechen Marketing-Experten über den Kunden der Zukunft, der nicht mehr nur als Käufer, sondern als Impulsgeber, Ideenauswähler und Co-Designer gesehen wird und in seiner Rolle als Testimonial sogar zum "Vermarktungspartner" wird.

Reibungslos, automatisiert und personalisiert zu reisen - das ist der Traum von der Zukunft der Mobilität. Schneller als erwartet wachsen die diversen Komponenten des Ökosystems Auto zusammen, also müssen Marktteilnehmer und Disruptoren sehr schnell sein, um nicht den Anschluss zu verpassen.

Blockchain ist viel mehr als nur die Technologie hinter Bitcoin. Es ist ein öffentliches Buchführungssystem, auf das jeder Zugriff hat, das aber von niemandem kontrolliert wird. Bei der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen oder Einzelpersonen ermöglicht es noch nie dagewesene Transparenz und sorgt somit für Vertrauen. Es ist kryptografisch abgesichert und gleichzeitig offen. Die Diskussion auf dem CEBIT Blockchain Summit dreht sich darum, welche Rolle diese wegweisende Technologie zukünftig in der globalen Wirtschaft spielen könnte – vom Gesundheitswesen bis zu Wahlen, von Versicherungsansprüchen bis zur Zahlung von Lizenzgebühren.

Teilnahmebedingungen am CEBIT-Montag

Wer an den Konferenzen des "Take-off Monday" teilnehmen möchte, muss im Besitz eines gültigen CEBIT-Dauertickets sein und sich vorab registrieren.

Registrierung

Die Teilnahme an der CEBIT Welcome Night um 18.30 Uhr in Halle 11 ist nur auf Einladung möglich.
Die Ausstellungshallen (d!conomy und d!tec) und der d!campus öffnen erst am Dienstag, 12. Juni 2018