Anzeige
CeBIT 2018, 11. - 15. Juni

Maerker-App

Der mobile Draht zur Verwaltung

Ministerium des Innern Brandenburg

Zur Ausstellerseite

Messestand

Halle 7, Stand B42
Hallenplan öffnen

Produktbeschreibung

Seit August 2014 gibt es bei maerker.brandenburg.de eine kostenlose App für alle Betriebssysteme. Mit dieser können Bürgerinnen und Bürger ihrer Kommune mobil und einfach Infrastrukturprobleme oder Missstände melden. Die App wird vergleichbar dem PC bedient. Dem Hinweis ist eine Kategorie zuzuordnen, das Anliegen ist kurz zu beschreiben. Optional kann ein Foto vor Ort gemacht und der Meldung hinzugefügt werden. Da die App automatisch verortet ist, entfallen Adressangaben.
Erst wenn die Kommune die eingegangene Meldung geprüft hat, wird diese freigeschaltet und im Internet lesbar. Der Bearbeitungsstand entspricht den Ampelfarben. Sofern die Bürgerinnen und Bürger es wünschen, werden sie zusätzlich per E-Mail über die Bearbeitungsstand informiert. Die App erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Wurden im Jahr 2015 noch 289 Hinweise per App gemeldet, waren es 2016 bereits 2.435.
Maerker ist 2009 auf Initiative des Städte- und Gemeindebundes Brandenburg, der Pilotkommunen Rathenow, Rüdersdorf und Mittenwalde und des Ministeriums des Innern Brandenburg entstanden. Alle Kommunen in Brandenburg können sich kostenlos an Maerker beteiligen. Dazu treten sie der Rahmenvereinbarung Maerker bei und geben im Internet ein Serviceversprechen ab. Darin verpflichten sie sich innerhalb von höchstens drei Werktagen auf eingegangene Hinweise zu reagieren. Inzwischen engagieren sich die Hälfte der Brandenburger Kommunen erfolgreich beim Online-Bürgerservice.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

Maerker-App

Seit August 2014 gibt es bei maerker.brandenburg.de eine kostenlose App für alle Betriebssysteme. Mit dieser können Bürgerinnen und Bürger ihrer Kommune mobil und einfach Infrastrukturprobleme oder Missstände melden. Die App wird vergleichbar dem PC bedient. Dem Hinweis ist eine Kategorie zuzuordnen, ...weiterlesen

Interaktiver Funkstreifenwagen

Zur Unterstützung der Aufgabenwahrnehmung und Erhöhung der Eigensicherung eingesetzter Kräfte im Wach- und Wechseldienst und bei der Autobahnpolizei wurde in Zusammenarbeit mit der Industrie eine einheitliche und sichere Kommunikationsplattform für Funkstreifenkraftwagen (Fustkw) entwickelt. Der sogenannte ...weiterlesen

GEOMAERKER

Nutzer behördlicher Geodaten stellen hohe Anforderungen an die Aktualität und Zuverlässigkeit der Kartenprodukte. Für die Erfüllung ihrer Erwartungen sind die Nutzer auch bereit, mitzuarbeiten. Seit Januar 2017 kann sich jeder an der Qualitätsverbesserung der amtlichen Geobasisdaten des Landes Brandenburg ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.