Anzeige
CEBIT 2018
F&E-Projekt

HyperMind

Das intelligente Schulbuch

TU Kaiserslautern

Zur Ausstellerseite
Logo HyperMind

Messestand

Halle 6, Stand C17
Hallenplan öffnen

Produktbeschreibung

Das intelligente Physikschulbuch, das im Projekt HyperMind entwickelt wird, ist ein dynamisch-adaptives und persönliches Schulbuch, das Wissensbedarf erkennt und so individualisiertes Lernen ermöglicht. HyperMind setzt dazu auf der Mikroebene eines Lehrbuchs an, wo diverse Darstellungsformen, wie z. B. Textabschnitte, Formeln, Diagramme oder Bilder als Bausteine zur Beschreibung von Wissen verwendet werden.

HyperMind löst die statische Struktur des klassischen Lehrbuchs auf, indem es diese Bausteine assoziativ verlinkt. Dadurch wird der mögliche Wissensfluss dynamisiert und die Kombinationsvielfalt von Bausteinen erhöht. Zusätzlich werden Inhalte mit multimedialen Bausteinen aus anderen Quellen ergänzt, die auf Basis von Aufmerksamkeits(blick-)daten abrufbar sind bzw. aktiviert werden. Zentraler Sensor für die Aktivitäts-erkennung ist ein Eye-Tracker zur Erfassung der Blickposition und der Blickpfade.

Durch die "On-Attention" Bereitstellung von Erklärungen, Graphiken und Bildern sowie von multimedialen Lernobjekten kann HyperMind auf individuelle Kompetenzen und Bedürfnisse des Lernenden eingehen. HyperMind bereichert so den Inhalt von Büchern und macht gleichzeitig ein neues Angebot für personalisiertes und interaktives Lernen.

HyperMind ist Teilprojekt des Vorhabens "U.EDU: Unified Education - Medienbildung entlang der Lehrerbildungskette", das im Rahmen der gemeinsamen "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert wird.

Reifegrad
In Entwicklung

Markteinführung
02.2020

Dokumentationsgrad
Gut dokumentiert

Markorientierung
Mittlere Marktgröße

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

F&E-Projekt

Software-Architektursimulation mit FERAL

Vernetzte Systeme, Multicore und die Integration von Cloudlösungen erfordern immer komplexere Lösungen zur Integration mit bestehenden eingebetteten Systemen. Revolutionäre Lösungen, wie zum Beispiel servicebasierte Architekturen für eingebettete Systeme oder die Konsolidierung von sicherheitsrelevanten ...weiterlesen

Maschinelles Lernen: Chance oder Risiko?

Zunehmend werden für unterschiedlichste Fragestellungen Experten durch Algorithmen ersetzt, die Vorhersagen über menschliches Verhalten berechnen und dann Entscheidungen treffen oder vorbereiten. In vielen Fällen bieten sie die Chance, besser zu entscheiden, da sie nicht durch eine kurze Lebensspanne ...weiterlesen

Complero

Kontaktdaten für das 21. Jahrhundertweiterlesen

F&E-Projekt

HyperMind

HyperMind - Das intelligente Schulbuchweiterlesen

Transfernetz Rheinland-Pfalz

Wissen für die Wirtschaftweiterlesen

F&E-Projekt

(2015) Magnonentransistor

Magnonentransistor für zukünftige Computergenerationenweiterlesen

F&E-Projekt

(2014)Analyse sozialer u komplexer Netzw

Wir analysieren Ihre sozialen, biologischen und e-Commerce-Datenweiterlesen

F&E-Projekt

(2014) Sozioinformatik an der TU KL

Moderne Softwaresysteme haben das Potenzial für große gesellschaftliche Veränderungen, indem sie neue Handlungsmöglichkeiten bieten, aber auch indem sie gewollt oder unbeabsichtigt Anreizstrukturen verändern. Beispiele dafür sind soziale Netzwerkplattformen, aber auch Softwareagenten, die Aktien automatisch ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.