Anzeige

CeBIT 2018, 11. - 15. Juni

CeBIT 2018, 11. - 15. Juni

Bi-modaler Sensor

für intelligente Industrieroboter

Karlsruher Institut für Technologie

Zur Ausstellerseite

Messestand

Halle 6, Stand A30
Hallenplan öffnen

Produktbeschreibung

Ein intelligenter Roboter zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, seine Umgebung wahrzunehmen, daraus ein Umgebungs-Modell zu schätzen und entsprechend darauf zu reagieren. Sowohl bei autonomen als auch bei fest-programmierten Robotern trägt eine berührungslose Detektion der umgebenden Objekte signifikant zur Sicherheit und Robustheit der Aktion bzw. Interaktion bei. Dies unterstützt zusätzlich die Durchführung komplexer Aufgaben wie bspw. das Greifen von unbekannten Objekten.
Die am IAR-IPR entwickelten Sensoren ergänzen etablierte Kamerasysteme und ermöglichen damit sowohl verbesserte als auch neuartige, vielfältige und komplexe Interaktion der ausgerüsteten Maschinen/Roboter mit ihrer Umgebung bzw. mit einem Werkstück.
Einer dieser Sensoren ist der TNS. Ein kapazitiver Taktiler NäherungsSensor, der sich die elektrische kapazitive Kopplung zunutze macht, um Objekte berührungslos zu detektieren, zu lokalisieren und im Falle eines mechanischen Kontakts die Druckkraft des Griffes zu erfassen.
Mit einem Demonstrator wird die Rolle solcher Sensoren bspw. in der Teleoperation verdeutlicht. Dabei werden die Sensordaten mit einem haptischen Display dargestellt, wodurch der Nutzer live die Umgebungs-Wahrnehmung des Roboters mitverfolgen kann.

Produkt-Website

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.