Anzeige

CeBIT 2017, 20. - 24. März

CeBIT 2017, 20. - 24. März
Fachbesucher-Insights

Acht Erfolg versprechende Besucher-Fakten

Unsere acht Fakten rund um die Besucher der CeBIT zeigen deutlich: Ihr Auftritt bei der CeBIT 2017 kann nur ein Erfolg werden!

Kaum etwas ist so entscheidend für Ihren Messe-Erfolg wie die Anzahl und die Qualität der Messebesucher, die Sie an Ihrem Stand begrüßen können. Denn nur hochqualitative Neukundengespräche führen zu Geschäftsabschlüssen, die Sie wirklich weiterbringen.

Darum wichtig für Sie zu wissen: Wie setzt sich das Fachpublikum zusammen? Und wie hoch sind die Entscheider-Dichte, das Investitionsvolumen und der Anteil der Top-Manager überhaupt?

Unsere acht Fakten rund um die Besucher der CeBIT zeigen deutlich: Ihr Auftritt bei der CeBIT 2017 kann nur ein Erfolg werden!

Fakten

Fakt 1: Erfolgreiche Leadgenerierung
Im Schnitt konnte jeder Aussteller 89 qualifizierte Leads pro Messeauftritt generieren.

Fakt 2: Hohe Entscheider-Dichte
Knapp drei Viertel der CeBIT-Besucher (71%) sind an Einkaufsentscheidungen ihrer Unternehmen direkt beteiligt. Über ein Viertel (27%) sind ausschlaggebende Entscheider.

Fakt 3: Hohe Präsenz von Vorständen, Geschäftsführern und Top-Managern
Rund die Hälfte aller CeBIT-Besucher (47%) sind in ihrem Unternehmen in einer leitenden Funktion tätig.

Fakt 4: Klare Investitionsbereitschaft
Etwa ein Drittel der Besucher (30%) reist mit konkreten Investitionsvorhaben zur CeBIT. Tatsächlich ist die monetäre Höhe des Geschäftserfolgs für viele Besucher Grund Nummer 1 für eine erneute CeBIT-Teilnahme.

Fakt 5: Hohes Investitionsvolumen
Das geplante Investitionsvolumen pro Fachbesucher betrug 2016 durchschnittlich 134.000 Euro.

Fakt 6: Digitalisierung im Fokus
Laut einer Studie des Marktforschungsinstituts Ernst & Young sind 74% der Mittelständler davon überzeugt, dass die Bedeutung digitaler Technologien für das Geschäftsmodell ihres Unternehmens in den kommenden 5 Jahren steigen wird. Diese Tendenz ist auch bei den befragten Messebesuchern der CeBIT 2016 zu erkennen: Knapp die Hälfte gab an, ihre eigenen Geschäftsabläufe zu digitalisieren.

Fakt 7: Messen sind wichtigste Quelle
Wichtigste Informationsquellen zum Thema „Digitalisierung“ sind für CeBIT-Besucher Messen und der persönliche Austausch mit Kollegen und Geschäftspartnern.

Fakt 8: "Für mich zählt nur die CeBIT!"
Rund die Hälfte der Fachbesucher (49%) besuchen nach eigenen Angaben ausschließlich die CeBIT, um sich über die Themen IT und Digitalisierung zu informieren.