Anzeige
CeBIT 2018, 11. - 15. Juni
Wechseln zu:
Digitale Transformation

IBM Entdeckungsreise in 360-Grad

Die CeBIT 2017 hat ihre Tore geöffnet und IBM heißt ihre Gäste in Halle 2 am Stand A10 willkommen. Wer den Blick rund über den IBM Stand schweifen lässt, findet sich im kognitiven Zeitalter wieder. Die Exponate stehen stellvertretend für das Zusammenspiel von Computing, Cloud und Cognitive und warten darauf, entdeckt zu werden.

20.03.2017
Quelle: IBM | Sponsored Post by IBM

Hallo, mein Name ist Watson

Hier beginnt die Entdeckungsreise über den IBM Stand und schon der erste Blick verrät: dieses Jahr dreht sich bei IBM viel um Watson und Cognitive Computing. Unter dem Banner "Discover Watson" steht ein BMWi8, so wie auch der autonom fahrende Minibus Olli.

Die Fahrgäste von Olli können sich dank Watson mit dem Minibus unterhalten und erhalten so Informationen zur Fahrt und Tipps zur Umgebung. Auf der anderen Seite fällt in einer gläsernen Vitrine eine ausgefallene Robe auf. Die eingestickten LED-Lichter reagieren mit Hilfe einer Watson API auf Emotionen aus Social Media und und tauchen das "Cognittive Dress" in wechselnde, stimmungsvolle Farbwelten.

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

Kognitive Technologien heben ab

Ein schwarzes Netz und surrende Geräusche lenken den Blick auf eine Welt, die uns aus Kindertagen vertraut ist. Über einer Legostadt zieht eine Drohne ihre Kreise.

IBM zeigt gemeinsam mit dem Drohnenhersteller DJI, wie Bilder aus der Vogelperspektive helfen, den Straßenverkehr übersichtlicher und sicherer zu machen. Die Bilddaten werden mit kognitiver Watson Technologie ausgewertet, um Verkehrszustände schnell zu erkennen und automatisiert Hilfe zu schicken. Der Panorama-Blick weist uns den Weg hin zum Bereich "Cognitive Business und Expertise", wo Besucher erfahren, wie Start-ups und etablierte Unternehmen mit Watson neue Geschäftsmodelle entwickeln können.

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

Transparent und sicher - die Blockchain

Mit der leuchtenden Blockchain symbolisiert IBM, welche Rolle die Technologie schon bald für die sichere und transparente Abwicklung von Prozessen spielen wird. Umgeben ist der Blockchain Themenbereich von weiteren Sicherheitsthemen wie Watson for Cyber Security und Cognitive Infrastructure. Daneben verrät die ungewohnte Schreibweise clouD, dass es IBM bei diesem Thema auch um die besondere Bedeutung der lokalen Cloud aus Deutschland für Deutschland geht.

Gegenüber lädt zum Abschluss der IBM Entdeckungsreise die Überschrift "Cognitive Ways to Work" zum kreativen Arbeiten ein. In der inspirierenden Sitzecke mit Sofa und Stehtischen erklärt IBM, wie sich die Arbeitswelt von heute dank mobiler Geräte und agil gestaltbaren Büros ortsunabhängig verwirklichen lässt.

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

IBM | Halle 2 | Stand A10

Wer mehr über die grenzenlose Welt von IBM Watson erfahren möchte, kann hier einen Termin vereinbaren. Auf Ihren CeBIT-Besuch in Halle 2 am Stand A10 freut sich IBM und wünscht Ihnen eine inspirierende und aufschlussreiche Entdeckungsreise in Hannover.

IBM Deutschland auf der CeBIT

Nutzen Sie die persönlichen Kontaktmöglichkeiten auf der CeBIT 2017: Besuchen Sie IBM Deutschland direkt vor Ort und lassen Sie sich live die neuesten Produkte und Services präsentieren. mehr

Anzeige