Anzeige
CEBIT 2018
Wechseln zu:
DISCOVER D!CONOMY SHOWCASE

Telefónica Smart Cooler – how to make things smart!

Die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG bietet mit dem Smart Device Service eine Lösung für Unternehmen an, nachträglich kosteneffizient & sicher Geräte in das Internet-of-Things einzubinden.

16.02.2017
Quelle: Telefonica

Mit dem Smart Cooler zeigt Telefónica, wie man nachträglich kosteneffizient & sicher Geräte (z.B einen Verkaufskühlschrank) in das Internet-of-Things einbinden kann. Dabei analysiert die dahinterliegende Cloud Plattform bestehende und zusätzliche Sensordaten. Unternehmen profitieren dadurch gleich mehrfach: gesteigerte betriebliche Effizienz durch optimierte Prozesse, verbesserte Produktivität sowie dynamische Marketingsteuerung durch real-time Auswertungen.

Unternehmen profitieren dadurch mehrfach: gesteigerte betriebliche Effizienz durch optimierte Prozesse, verbesserte Produktivität sowie dynamische Marketingsteuerung durch real-time Auswertungen. Ein Anwendungsbeispiel ist der Telefónica Smart Cooler.

Der Smart Cooler ist eine Nachrüstlösung für Verkaufskühlschränke, die es dem Handel ermöglicht, die Energie-, Betriebs- und Verkaufseffizienz zu erhöhen. Sie besteht aus einer Hardwareeinheit, die an die bestehende Kühlschrankelektronik angeschlossen und mit zusätzlichen Sensoren, wie Türöffner und Umgebungssensor erweitert wird. In der Hardwareeinheit ist bereits eine Global IoT SIM integriert, um maximale Netzabdeckung zu garantieren. Durch die einzigartige IoT Device Management Plattform in der Cloud kann jeder Verkaufskühlschrank in einen Smart Cooler mit folgenden Vorteilen verwandelt werden:

  • Fernüberwachung: Ortung, Außen/Innentemperatur, Luftfeuchtigkeit, Licht, Energieeffizienz inkl. Push-Alerts (Benachrichtigung bei Über-/Unterschreitung von Schwellwerten)
  • Fernsteuerung: Ein-Ausschalten, Temperatur, Signal bei zu langer Türöffnung
  • Erfolgskontrolle von Vermarktungsaktionen durch Real-time Auswertungen der Türöffnungen vs. der Kundenanzahl vor dem Kühlschrank (Conversion)

Dazu verbindet Telefónica erstmalig ihre state-of-the-art IoT Plattform SMART M2M (Telefónica Konnektivitätsplattform) mit einer führenden Devicemanagement Plattform inkl. Partnerökosystem.

Telefónica Germany auf der CeBIT

Nutzen Sie die persönlichen Kontaktmöglichkeiten auf der CeBIT 2017: Besuchen Sie Telefónica Germany direkt vor Ort und lassen Sie sich live die neuesten Produkte und Services präsentieren. mehr

Anzeige