Digital Health

Zocken für einen guten Zweck!

Mit dem weltweit ersten Virtual-Reality-Spiel unterstützt die Deutsche Telekom ab sofort aktiv die Demenzforschung. Das gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Games-Branche entwickelte VR-Spiel liefert der Forschung präzise Daten zur räumlichen Orientierung der Spieler.

27.09.2017
Telekom/"Sea Hero Quest VR"

Auch jenseits der Teflon-Pfanne gibt es immer wieder Beispiele dafür, dass Erfindungen über den ursprünglichen Zweck hinaus anderweitige Verwendung finden. Diesen Beispielen lässt sich wohl ab sofort ein weiteres Highlight hinzufügen: Wie die Deutsche Telekom jetzt bekannt gab, sollen mit Hilfe eines VR-Spiels präzise Daten zur räumlichen Orientierung der Spieler erhoben und Wissenschaftlern in der Demenz-Forschung zur Verfügung gestellt werden. "Innovative Technologien sind vielfach der Schlüssel zu drängenden Fragen unserer Zeit. Gemeinsam mit unseren Partnern wollen wir den Kampf gegen Demenz fortsetzen und die Forschung mit ‚Sea Hero Quest VR‘ weiter nachhaltig voranbringen", so Hans-Christian Schwingen, Markenchef der Deutschen Telekom, welche die Initiative "Game for Good" in enger Zusammenarbeit mit dem University College London, der University of East Anglia, der gemeinnützigen Organisation „Alzheimer’s Research“ und dem Spiele-Entwickler Glitchers entwickelt hat.

"Sea Hero Quest VR" basiert auf dem bereits sehr erfolgreichen Spiel "Sea Hero Quest", das bevorzugt auf mobilen Plattformen die Gamer begeistert. Die neue Virtual-Reality-Variante ist jetzt das weltweit erste Game, mit dem ab sofort jeder seinen Beitrag zur Demenzforschung leisten kann. Ziel der Initiative ist es, die bisher durch das mobile Spiel gewonnenen Normdaten für die räumliche Orientierung durch den Einsatz moderner Virtual-Reality-Möglichkeiten weiter zu präzisieren und so der Grundlagenforschung eine noch größere Datenbasis zu verschaffen. Entwickelt wurde "Sea Hero Quest VR" für die Samsung Gear VR-Brille und kann ab sofort im Oculus-Store kostenlos heruntergeladen werden.

Video

Deutsche Telekom

Website: www.telekom.de

Digital Health Augmented & Virtual RealitySerious Games RSS Feed abonnieren