CEBIT News

Zeit ist Geld!

Elegante Zeiterfassungslösungen der PCS Systemtechnik GmbH und ihrer Partner helfen, die neuen Anforderungen im Rahmen des Mindestlohngesetzes zu erfüllen.

14.02.2015
PCS-Systemtechnik

Die Einführung des flächendeckenden Mindestlohnes wird flankiert von konkreten gesetzlichen Rahmenbedingungen, beispielsweise der regelmäßigen Überprüfung der Zeitkontenstände, da auch Mehrarbeit entsprechend zu entlohnen ist. Für eine möglichst komfortable Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben präsentiert die PCS Systemtechnik GmbH zusammen mit ihren Partnern auf der CeBIT 2015 in Hannover elektronische Zeiterfassungssysteme für alle Branchen und Unternehmensgrößen.

Dazu gehört unter anderem das elegante Zeiterfassungsterminal INTUS 5600. Ausgestattet mit einem hoch auflösenden Farbdisplay sowie einem flexiblem Passepartout hinter der Tastatur kann dessen Benutzeroberfläche dem Corporate Design des Unternehmens angeglichen werden. Passend zu den INTUS-Zeiterfassungsterminals präsentieren die PCS-Partner ALINA EDV-Studio, Digital-Zeit GmbH, fourtexx GmbH und gis Informationssysteme GmbH wertvolle Softwarelösungen: Projektzeiterfassung, Zeitwirtschaft, mobile Erfassung per Handy und Smartphone, Personaleinsatzplanung sowie ein Ampelkonto für eine dynamische Gestaltung und Flexibilisierung der Arbeitszeit. Vom PCS-Partner MADA kommen die dazu passenden RFID-Karten.

{ "href" : "http://www.cebit.de/aussteller/pcs-systemtechnik/T344464", "vLink" : false, "text" : "PCS Systemtechnik GmbH ", "target" : "_blank", "tracking" : null } (D-81539 München), Halle 5, Stand A18

Zum { "href" : "https://www.youtube.com/watch?v=fb35FpTXMms ", "vLink" : false, "text" : "Video", "target" : "_blank", "tracking" : null }

CEBIT News Office ManagementDocument Management RSS Feed abonnieren