Human Robotics

Wenn der Postmann in Begleitung kommt

PostBOT nennt die Deutsche Post den Roboter, der derzeit in Bad Hersfeld mit den Zustellern auf Tour geht. Er soll seinen menschlichen Kollegen die Arbeit erleichtern, aber nicht den Arbeitsplatz streitig machen.

09.10.2017
Cebit-ID19-014db_dpdhl-postbot-3
Der PostBOT im Einsatz (Quelle: Deutsche Post)

In zwei Zustellbezirken von Bad Hersfeld in Hessen begleitet neuerdings ein Roboter die Postzusteller bei der Arbeit. Der PostBOT ist mit sechs Behältern ausgestattet, in denen er die Sendungen aufbewahrt. Die menschlichen Zusteller haben so beide Hände frei und müssen die teils schweren Sendungen nicht mehr selbst tragen. Auch ein Mitarbeiter der Stadt Hersfeld wird den Roboter zeitweise nutzen, um die Post innerhalb der Stadtverwaltung zu verteilen. Mit dem Test will die Deutsche Post herausfinden, wie Roboter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im körperlich anspruchsvollen Zustellalltag künftig unterstützen können.

Der elektrisch fahrende Roboter kann Lasten bis zu 150 kg transportieren. Mit Hilfe von Sensoren erkennt er die Beine der Postbotin oder des Postboten und folgt diesen auf Schritt und Tritt. Hindernissen auf dem Gehweg weicht er aus oder stoppt. Der PostBOT ist allerdings nicht die erste rollende Lieferdrohne. Ganz ohne menschliche Begleiter sind schon seit Mai Lieferdrohnen der Pizzakette Domino’s in Hamburg unterwegs.

Human Robotics Unmanned Systems & Drones RSS Feed abonnieren