Artificial Intelligence

Wearable hilft bei Kinderwunsch oder natürlicher Verhütung

Auf der CeBIT 2016 zeigt die VivoSensMedical GmbH (VSM) mit dem weltweit einmaligen Biosensor OvulaRing eine der modernsten und einfachsten Methoden zur Zyklusdiagnostik und zur präzisen Bestimmung der fruchtbaren Tage.

18.03.2016
OvulaRing

Das Ziel der VivoSensMedical GmbH ist es, die Diagnostik für die Frauengesundheit zu verbessern und neue Standards für die Gynäkologie, Reproduktions- und Sexualmedizin zu setzen. Auf der CeBIT 2016 in Hannover wird nun mit dem OvulaRing die erste digitale Healthcare-Innovation des Startups aus Sachsen vorgestellt: ein vaginaler Biosensor zur Bestimmung der fruchtbaren Tage der Frau, zur medizinischen Zyklusdiagnostik, zur Erfüllung des Kinderwunsches oder zur natürlichen hormonfreien Verhütung. Die Entwicklung des OvulaRing wurde im Rahmen eines EXIST-Gründerstipendiums vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie unterstützt.

"Die CeBIT ist für uns eine wichtige Networking-Plattform", erklärt Bettina Brammer, Gesellschafterin und Leiterin Marketing & Vertrieb der VivoSensMedical GmbH. "Mit unserem Messeauftritt wollen wir Kooperationspartner und Entscheider erreichen und auf neue Möglichkeiten der digitalen Diagnostik in den Wachstumsmärkten Gynäkologie und Reproduktionsmedizin aufmerksam machen, die es erlauben, Patienten individuell und somit besser zu behandeln." Als erster in-body wearable Ovulations-Tracker, der als patentiertes und zugelassenes Medizinprodukt bereits von mehr als 1 000 Anwenderinnen genutzt wird, ist der OvulaRing dafür das beste Beispiel. Das kleine Gerät misst – in Kombination mit auf medizinischen Algorithmen basierender mobiler Software und App – kontinuierlich die Körperkerntemperatur und macht es somit erstmals möglich, den kompletten weiblichen Zyklus abzubilden und die fruchtbaren Tage der Frau einfach und präzise zu bestimmen. Somit eignet sich OvulaRing als ein Produkt an der Schnittstelle zwischen Patientin und Arzt für selftracking sowie telemedizinische individualisierte Behandlungen.

VivoSens Medical GmbH (D-04107 Leipzig), Halle 11, Stand C54, Thema: CeBIT SCALE 11, Partner bei futureSAX

Video

Artificial Intelligence Digital HealthStartups RSS Feed abonnieren