Augmented & Virtual Reality

VR soll beim Planen und Bauen helfen

Wenn ein größeres Bauprojekt angekündigt wird, dauert es meist nicht lange, bis sich Widerstand bei Bürgern oder Anliegern formiert. Entschärfen lässt sich diese Diskussion mithilfe von Virtual Reality.

06.11.2017
Quelle: Baden-Württemberg Stiftung GmbH
Quelle: Baden-Württemberg Stiftung GmbH

Ein Großteil des Widerstands vor Ort rührt offenbar aus einem "Kommunikationsproblem" her, dem sich jedoch mit VR-Simulationen begegnen lässt, sagt der Leitfaden " Bauprojekte visualisieren ". Er ist im Rahmen des Forschungsprojekts Visualisierung in Bürgerbeteiligungsverfahren ( VisB+ ) in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO und der Universität Hohenheim entstanden.

Per Virtual Reality könnten Bürger Gebäude erkunden, Nutzungsszenarien durchspielen, Auswirkungen auf das Landschaftsbild abschätzen oder Sichtbeziehungen überprüfen: 3D-Visualisierungen "helfen dabei, Zusammenhänge plastisch und verständlich zu beschreiben. Und sie erleichtern eine sachliche, konstruktive Diskussion." Eine weitere große Hilfe sei, dass der Vergleich von Alternativen wesentlich erleichtert werde. Digital ist eine Fassade rasch verändert, eine Zufahrtstraße schnell versetzt.

Im Mittelpunkt des Ratgebers stehen aber nicht nur Highend-Visualisierungen, sondern auch traditionelle wie Architekturmodelle oder Renderings. Die Techniken werden mitsamt Fachbegriffen erläutert. Darüber hinaus werden unter anderem auch Beispiele guter und schlechter Visualisierungen aufgeführt sowie das Aufwand-Nutzenverhältnis verschiedener Methoden dargestellt.

Geht es dann ans Bauen, kann die Ruhr-Universität Bochum mit vergleichbarer Technologie weiterhelfen: Die Wissenschaftler wollen Baustellen mit interaktiven VR-Schulungen sicherer machen, indem sie die Gefahrenquellen virtuell erlebbar gestalten.

Die Technik soll Arbeitsschutzexperten helfen, Baustellen vorab auf kritische Stellen zu überprüfen und entsprechende Sicherheitsmaßnahmen einzuplanen.

Augmented & Virtual Reality Serious GameseParticipation RSS Feed abonnieren