Startups

Von der Idee zur App in nur 10 Tagen: Das ist Tenrocket

Wenn es mal richtig schnell gehen soll: Über Tenrocket lassen sich Entwickler finden, die eine Web- oder Mobile-App in nur zehn Tagen für einen Festpreis bauen.

11.11.2015 Kim Rixecker

Eine App-Idee ist nur etwas wert, wenn sie auch in die Tat umgesetzt werden kann. Zwei Faktoren sind oft entscheidet. Entweder kostet die Umsetzung richtig viel Geld oder es dauert eine gefühlte Ewigkeit – oftmals auch beides. Der Anbieter Tenrocket will diesen Prozess jetzt beschleunigen und verspricht, die App-Idee in nur zehn Tagen umzusetzen. Dafür wird dann ein Festpreis in Höhe von 10.000 US-Dollar gezahlt.

Ein Feature-Feuerwerk lässt sich in nur zehn Tagen natürlich nicht umsetzen, das soll aber auch nicht das Ziel sein. Viel mehr will Tenrocket Sie mit einem Entwickler verbinden, der Ihr Minimum Viable Product (MVP) in besagten zehn Tagen umsetzt. Als MVP bezeichnet man ein Produkt, das die minimalen Anforderungen erfüllt. Weitere Features können dann im Nachgang ergänzt werden.

tenrocket_1
MVP: Tenrocket erstellt eure App in nur zehn Tagen. (Grafik: Tenrocket)

Tenrocket: Anbieter bringt Sie mit Entwicklern zusammen

Wie beschrieben, erstellt Tenrocket die Apps nicht selbst, sondern fungiert als Vermittler zwischen Auftraggeber und ausgewählten Entwicklern. Die sollen auch nach Fertigstellung der ersten Version für den Auftraggeber da sein. Dann fallen aber natürlich weitere Kosten an. Sollte die innerhalb der zehn Tage erstellte App nicht den Vorgaben entsprechen, kann sich der Kunde kostenfrei einen anderen Entwickler aussuchen, der das Projekt umsetzt.

Sollte auch das nicht zum gewünschten Erfolg führen, will Tenrocket 110 Prozent der ursprünglichen Investition erstatten, um den Auftraggeber für die verschwendete Zeit zu entschädigen. Ob Tenrocket sich am Markt behaupten kann, hängt letztlich natürlich von der Qualität der geleisteten Arbeit ab. Als Beispiele für Apps, die von Tenrocket-Entwicklern erstellt wurden, nennt das Unternehmen beispielsweise PhoSho und Rolecall .

Startups RSS Feed abonnieren