Communication & Networks

Trendthema ESN: Das Social Network für Unternehmen

Der CeBIT-Partner Salesforce zeigt in Halle 23, wie Unternehmen ihre Kommunikationskultur mithilfe des Enterprise Social Networks Chatter positiv verändern und dabei produktiver werden können.

12.02.2016
salesforce-9

Mobiles Arbeiten macht die Mitarbeiter glücklicher, zufriedener und produktiver. Das belegen zahlreiche Studien. Diese Eigenschaften kommen letztlich auch dem Unternehmen zugute, sorgen sie doch nachhaltig für Effizienzgewinn. Dennoch sind viele Unternehmen noch immer zögerlich, wenn es um die Ermöglichung von flexiblen Arbeitsplätzen geht. Zu groß ist die Angst vor unerwarteten Störungen in den Arbeitsprozessen und der internen Kommunikation. Die richtige IT-Infrastruktur kann Personalverantwortliche von diesen Sorgen erlösen.

Neben einer schlauen Enterprise Mobility Strategie müssen sich Unternehmen heute Gedanken darüber machen, wie die digitale Transformation die Kommunikation innerhalb einer Organisation verändert. Ein gemeinsames, projektbezogenes Arbeiten ist über Software-Lösungen wie Google Docs möglich. Eine lebhafte Kommunikations- und Diskussionskultur wird über Enterprise Social Networks (ESNs) gefördert. Die Einführung eines ESN ist in fast allen Großunternehmen inzwischen ein relevantes Thema. Häufig löst es das traditionelle Intranet ab und hat signifikanten Einfluss auf die E-Mail-Korrespondenz. Zweifellos haben E-Mails in der 1:1-Kommunikation durchaus noch ihre Berechtigung, doch sind Postfächer häufig Datengräber, in denen viele wertvolle Informationen für die anderen Mitarbeiter unerreichbar brach liegen. ESN-Tools ermöglichen offenere Diskussionen, einen transparenteren Datenaustausch und wertvollen Input von nicht unmittelbar involvierten Personen, die man per E-Mail vielleicht gar nicht erst adressiert hätte.

Der Cloud-Computing-Pionier Salesfore bietet mit seiner ESN-Platform Chatter ein multifunktionales Collaboration-Network für alle Mitarbeiter im Unternehmen - unabhängig von ihrer Funktion oder dem Standort. Chatter ermöglicht ein gemeinsames Arbeiten an Projekten sowie den Austausch von Wissen und Informationen. Über die Gruppenfunktion können einzelne Arbeitsbereiche übersichtlich zusammengefasst werden. Das Umfragetool lädt dazu ein, Meinungen über verschiedenste Themen einzuholen. Diese und zahlreiche weitere Funktionen von Chatter wurden mit Fokus auf mobile Anwendungen konzipiert. Dadurch können die User auch unterwegs auf Ihrem Mobilgerät in der gewohnten Umgebung arbeiten.

Wenn Sie mehr zu diesem und anderen Themen der Digitalisierung erfahren möchten, besuchen Sie uns auf der Salesforce World Tour @ CeBIT 2016 in Halle 23. Sichern Sie sich jetzt ihr kostenfreies Ticket.

Communication & Networks Salesforce World Tour RSS Feed abonnieren