Internet of Things

Smarter Einzelhandel funktioniert wie Online-Shopping

Alles deutet darauf hin, dass der Berg zum Propheten geht: Unter dem Druck aus dem E-Commerce besinnen Nischen im Retail zwar auf alte Verkaufstugenden, aber im Trend werden die Ladengeschäfte dem Online-Handel immer ähnlicher.

22.03.2017
Online-Shopping Wirecard E-Commerce Internet of Things
T-Systems und der Bezahldienstleister Wirecard kooperieren bei der Entwicklung von IoT-Lösungen für den Point of Sale. (Quelle: Wirecard)

T-Systems und der Bezahldienstleister Wirecard aus Aschheim bei München kooperieren bei der Entwicklung von IoT-Lösungen für den Point of Sale . Wie sich die beiden Unternehmen die Zukunft des Einkaufens vorstellen, demonstrieren sie in einem Omnichannel-Showcase, der jetzt auf der CeBIT ( Halle 4, C38 ) zu sehen ist.

Der Showcase führt die Customer Journey eines fiktiven Kunden vor: Dieser checkt beim Betreten des Ladengeschäfts mit seinem Smartphone oder Tablet ein. Sobald er die gewünschte Ware aus dem Regal nimmt, erkennt ihn das smarte Verkaufsregal dank IoT Connectivity, registriert, welche Produkte er entnimmt und macht ihn – zum Beispiel auf Basis seiner Kaufhistorie – auf weitere persönliche Angebote aufmerksam. Wenn der Shopper das Geschäft schließlich verlässt, wickelt das System, das mit der ConnectedPOS -Plattform von Wirecard arbeitet, den Bezahlprozess automatisiert ab. Seinen Einkauf kann der Kunde wahlweise selbst mitnehmen oder liefern lassen.

Internet of Things POS & Banking SolutionsSmart ServicesCustomer Experience ManagementMarketing & Sales Solutions RSS Feed abonnieren