Security

Sicherheit zum Frühstück

Im täglichen Beratungsfrühstück auf der CeBIT können sich IT-Entscheider und Security-Verantwortliche gegen Cyber-Attacken wappnen. BWS IT-Security Consulting stellt den Kontakt zu führenden Spezialisten her.

25.01.2017

Die Zahl der Cyber-Angriffe steigt drastisch an. Mit zwei Beispielen versuchte Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), kürzlich die Industrie zu sensibilisieren: "Volkswagen gibt die Zahl der Cyber-Attacken auf sein IT-Netz mit 6.000 Fällen pro Tag an. Und wir stellen jeden Tag allein mehr als 20 hochspezialisierte Angriffe auf das Regierungsnetz fest."

Eine Umfrage des Security-Anbieters Bitdefender im November 2016 ergab: Gegen die größten Cyber-Bedrohungen sind viele Unternehmen nach Ansicht ihrer IT-Verantwortlichen schlecht vorbereitet. Vor allem bei Phishing (44 Prozent), physischer Sicherheit (42 Prozent), externen Angriffen (41 Prozent), Insider-Sabotage (37 Prozent) und Malware/Viren/Intrusionen (35 Prozent) sehen die Experten Lücken.

security2

In Halle 6 bietet die CeBIT 2017 eine Anlaufstelle für Unternehmen, die die Gefahr erkannt haben und stärkeren Schutz suchen. So sind Anbieter von Antivirus-Systemen, E-Mail-Sicherheit und Cloud & Internet Security sowie Netzwerk-Sicherheit im Schwerpunkt Business Security mit neuen Lösungen vertreten.

Die Aussteller in Halle 6, spezialisierte Hersteller und Distributoren wie indevis, Kaspersky Lab, Palo Alto Networks, Rohde & Schwarz, Secunet, Secusmart, Sophos, Symantec, Trend Micro, Nuvias, bieten ihr Knowhow zudem im Rahmen eines messetäglichen Beratungsfrühstücks an. IT-Entscheider und Security-Verantwortliche können am Stand der BWS IT-Security Consulting in Halle 6 ihre individuellen Sicherheitsanforderungen formulieren. Neben einer unabhängigen Sofortberatung erhalten sie einen "Laufplan" mit passgenauen Angeboten der Anbieter im CeBIT-Schwerpunkt Business Security .

ISO 27001, BSI-Grundschutz, Datenschutz und VdS-3473 sind mögliche Stichworte der Beratungsgespräche. "Egal ob gängige Normen, Pentesting oder Compliance-Themen – wir begleiten Sie durch den Dschungel der IT-Security", verspricht BWS. "Zusammen mit unseren Partnern rüsten wir Ihr Unternehmen gegen den Cyberwar." Das Beratungsfrühstück findet messetäglich von 10 bis 12 Uhr am Stand J40 in Halle 6 statt.

Security RSS Feed abonnieren