Communication & Networks

Schlauer als der Klauer!

Vodafone verbaut innovative Mobilfunktechnik in vielen neuen Maxi-Rollern von Yamaha und sorgt damit nicht nur für bisher ungekannte Komfort-Funktionen, sondern vor allem für einen nachhaltigen Diebstahl-Schutz.

22.03.2017
Yamaha Vodafone Diebstahl-Schutz Motorrad

Die Zahlen sind alarmierend: 2015 wurden allein in Deutschland 26 000 Motorroller und Motorräder gestohlen - und nur jeder Fünfte dieser Diebstähle wurde aufgeklärt. Den dreisten Dieben wollen Yamaha und Vodafone jetzt aber einen virtuellen Riegel vorschieben und präsentieren anlässlich der CeBIT 2017 in Hannover My TMAX Connect. Die zuerst in den neuen Yamaha Maxi-Rollern TMAX SX und TMAX DX verbaute Vodafone-Technik vernetzt über die Smartphone-App My TMAX Connect den Fahrer dauerhaft mit seinem Gefährt und bietet über den Diebstahlschutz hinaus zahlreiche Services und Funktionen, mit denen er immer den Überblick und die Kontrolle über sein Fahrzeug hat; vom digitalen Fahrtenbuch mit allen Angaben zu den gefahrenen Strecken bis hin zur Benachrichtigung bei einem zu niedrigen Batteriestand. Und sollte sich der Besitzer auf einem großen Parkplatz nicht mehr sicher sein, wo der Roller steht, lassen sich Blinker und Hupe einfach aus der Ferne via App betätigen.

Dem eigentlichen Zweck dieses Systems, den verbesserten Diebstahlschutz, dienen darüber hinaus gleich mehrere Features. Über die Funktion Geo-Fencing zum Beispiel kann ein bestimmter Bewegungsradius festgelegt werden. Verlässt der Roller diesen Bereich, wird der Besitzer umgehend darüber informiert. Im Falle eines Diebstahles kann er dann direkt aus der App das Vodafone-Sicherheitszentrum alarmieren. Dort wird das Fahrzeug geortet und zugleich die Polizei benachrichtigt. Das Sicherheitszentrum wird auch dann automatisch alarmiert, wenn der Motorroller nicht regulär mit dem Zündschlüssel gestartet wird. Zudem kann der Fahrer via App eine digitale Wegfahrsperre aktivieren, die ein Starten des Fahrzeugs unmöglich macht. Die IoT-Komplettlösung von Vodafone besteht aus einer Telematik-Box, einer SIM-Karte, der Smartphone-App My TMAX Connect und Sicherheits-Servicezentren in ganz Europa. So können gestohlene Fahrzeuge auch über Landesgrenzen hinweg ausfindig gemacht und wiederbeschafft werden.

Communication & Networks Partnerland JapanFuture MobilitySecurity RSS Feed abonnieren