Mobile

SCALE11 lässt smapOne abheben

Ein Vogel? Eine Drohne? Nein, eine App-Idee!

14.09.2015
smapOne

Schwärme weiß-blauer Papierflugzeuge machten im März die CeBIT-Halle 11 unsicher. Schuld daran war smapOne: Am Stand des Hannoveraner Startups konnten Besucher Ideen für mobile Anwendungen zu Papier bringen, eine Zielscheibe anfliegen und ein Tablet gewinnen. "2.500 Papier-Piloten, 5.000 Besucher, viel Prominenz am Stand, sehr viele konkrete Gespräche und Follow-ups – das war unsere erste smapOne-CeBIT", bilanziert Sven Zuschlag, CEO und Gründer der smapOne AG.

"Die gesamte CeBIT 2015 war für uns phänomenal."

"Die vielen Gespräche haben uns gezeigt, dass Bedarf an mobilen Apps in allen Branchen und Abteilungen besteht und kostengünstige, einfache Lösungen dafür gesucht werden", so Zuschlag. Seit September ist der smapOne-App-Baukasten für Business-Kunden verfügbar. Marketingleiter, Eventmanager, Personaldisponenten, Techniker oder Außendienstmitarbeiter können damit Unternehmensprozesse selbst in Apps verwandeln und mit Kollegen teilen. Programmierkenntnisse brauchen sie dafür nicht.

"Digitalisierung von Kontrollgängen, Schulungsfeedback in der Erwachsenenbildung, Qualitätssicherung in Krankenhäusern, …" Tausende von Ideen sammelte smapOne bei seinem Auftritt im neuen Startup-Format SCALE11.

"Das qualifizierte Feedback der Messebesucher hat uns geholfen, den Bedarf am Markt zu validieren und unser Konzept sowie das Produkt vor dem Launch nochmal zu justieren",
erklärt Sven Zuschlag

"Uns war es wichtig, unser Produkt in einem frühen Stadium am Markt zu testen und potentielle Kunden frühzeitig auf smapOne aufmerksam zu machen."

2016 will Zuschlag auf diesem Erfolg aufbauen: "Wir sind mit dem gesamten Prozess der CeBIT sehr zufrieden: Die Organisation im Vorfeld, die fünf Tage Messe und insbesondere das Format SCALE11 haben uns begeistert! Wir wollen auf der kommenden CeBIT mit einem ähnlichen Konzept arbeiten.

Die CeBIT ist für uns ganz klar die Leitmesse rund um Digitalisierung im deutschsprachigen Raum, wenn nicht gar weltweit."

Buchen Sie jetzt Ihre Teilnahme an der CeBIT.

Jetzt Aussteller werden

Mobile UnternehmenStartups RSS Feed abonnieren