Internet of Things

SAP und GE Digital schaffen IoT-Tatsachen

Der deutsche Softwarekonzern SAP und der amerikanische Mischkonzern GE wollen im Bereich IIoT (Industrial Internet of Things) enger zusammenarbeiten. Ziel der Kooperation ist die Entwicklung neuer Standards und ein schnellerer Einsatz von IoT-Technologien.

12.12.2016
SAP
SAP

Konkret geht es in einem ersten Schritt um die Integration des Betriebssystems Predix von GE Digital in die Cloud-Plattform SAP HANA . Predix ist ein branchenübergreifendes Cloud-Angebot speziell für Industriedaten und Analytics.

Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen soll zudem das Anlagenmanagement mit dem SAP Asset Intelligence Network und die Entwicklung von Branchenlösungen für die Öl- und Gasindustrie umfassen. Beide Unternehmen sind bereits Mitglied im Industrial Internet Consortium , in dem Unternehmen und Hochschulen an der Entwicklung neuer Standards und Anwendungen arbeiten. Ähnliche Vereinbarungen wie mit GE hat SAP bereits mit Bosch und Siemens getroffen.

Internet of Things Cloud Applications RSS Feed abonnieren