Mobile

Mobile Trendsetter im Fokus

Auf der Messe sind nicht nur die aktuellen Neuheiten von Samsung, Microsoft, ZTE, Fujitsu, BlackBerry & Co. zu sehen, sondern auch passende Sicherheitslösungen, mobile Payment-Konzepte und smartes Zubehör.

16.03.2015
Web & Mobile Solutions 2

Fast die Hälfte aller Smartphone-Besitzer in Deutschland beschäftigt sich täglich mindestens eine Stunde damit. Besonders Smartphone-affin sind die 18- bis 24-Jährigen: In dieser Altersgruppe benutzt jeder Vierte sein Mobilgerät mehr als drei Stunden pro Tag (Quelle: YouGov). Die spannenden Frühjahrsneuheiten auf der CeBIT wird mancher Messebesucher gar nicht mehr aus der Hand legen wollen.

24,6 Millionen Smartphones und 9,1 Millionen Tablet-Rechner werden nach einer BITKOM-Prognose hierzulande in diesem Jahr verkauft. Die wichtigsten Neuheiten der nächsten Monate sind auf der CeBIT live zu erleben – allen voran die Samsung-Newcomer Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge. Eyecatcher des Galaxy S6 ist ein 5,1 Zoll großer Super-AMOLED-Screen mit vierfacher HD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel). Unter der smarten Schale arbeitet ein 64-Bit-Prozessor mit acht Kernen. Das Galaxy S6 Edge weist als Besonderheit ein Dual-Edge-Display auf: Liegt das Gerät flach auf dem Tisch, signalisieren Farben am Rand hinterlegte Anrufer.

Von ZTE gibt's auf der Messe die Smartphone-Premiere ZTE Star 2 mit Android 5.0 zu sehen. Das Gerät lässt sich vollständig per Sprache steuern. Dazu zeigt das Unternehmen seinen neuen Multifunktions-Beamer ZTE Spro 2. Das kleine Android-Gerät mit 5-Zoll-Touchscreen und LTE-Hotspot-Funktion besitzt eine Lampe, die 200 Lumen auf drei Metern Diagonale weißer Wandfläche projizieren kann. Eine weitere CeBIT-Neuheit ist das Microsoft Lumia 640. Dabei handelt es sich um ein Mittelklassemodell mit Windows Phone 8.1, 5-Zoll-HD-Display, Quad-Core-Prozessor und 8-Megapixel-Kamera. Außerdem bringt der kanadische Hersteller Research In Motion sein neues Business-Smartphone BlackBerry Leap nach Hannover.

Pearl zeigt im Fachhandelszentrum "Planet Reseller" frische Smartphones und Tablets mit Android- oder Windows-Betriebssystem, Virtual-Reality-Brillen und eine smarte WiFi-Dentalkamera. ARCHOS ist im "Planet Reseller" mit den Smartphone-Neuheiten 50 Oxygen + und 52 Platinum vertreten. Fujitsu präsentiert auf der Messe sein neues Windows-Tablet STYLISTIC V535 für das industrielle Umfeld, das Stürze aus bis zu 1,80 Metern Höhe überstehen soll. Weitere Tablet-Premieren kommen von TERRATEC und Trekstor.

Security Plaza mit prallem Angebot für mobile Devices

Eine Umfrage der keyfacts Onlineforschung brachte es kürzlich an den Tag: Jeder zweite Smartphone-Besitzer verzichtet auf einen Passwortschutz und geht damit ein gehöriges Risiko ein. Wer sein Smartphone oder Tablet vor fremden Zugriffen und Hacker-Attacken schützen will, findet auf der CeBIT die neuesten Security-Lösungen. So zeigen Secusmart (in Kooperation mit Vodafone) und DIGITTRADE Apps für die abhörsichere Kommunikation unterwegs. Zudem sind auf der Messe namhafte Unternehmen mit neuen Schutzprogrammen für Smartphone & Co. am Start, darunter ESET, Kaspersky Labs und TREND MICRO.

Auch zum Thema Mobile Payment gibt es auf der CeBIT Innovatives zu entdecken: GFT präsentiert in seinem Digital Banking Lab die Smartphone-Geldbörse der nächsten Generation, die auch komfortable Überweisungen an Einzelpersonen unterstützt. Und wer an aktuellem Zubehör für sein mobiles Device interessiert ist, findet auf der CeBIT ebenfalls interessante Neuheiten – vom innovativen Headset mit aktiver Noise-Cancelling-Technik bei Plantronics bis zum Business-Backpack mit intelligenter Kabelführung zum Aufladen aller Mobilgeräte von DICOTA.

Mobile RSS Feed abonnieren