Communication & Networks

Mit Netz und doppelten Funktionen!

Neben einer ganzen Reihe von weiteren Premieren präsentiert der deutsche Netzwerkspezialist LANCOM Systems auf der CeBIT 2016 den innovativen Access Point LANCOM LN-830E Wireless als flexible Komplettlösung für vielseitige drahtlose Ansprüche.

16.02.2016
LANCOM_LN-8309E

In einer idealen Unternehmenswelt sind Netzwerkstrukturen zukünftig nicht nur kabellos, sondern auch stets ausreichend schnell und maximal flexibel. Mit seinen neuesten Produkten versucht der deutsche Netzwerkspezialist LANCOM Systems diesem Ideal schon heute so nah wie möglich zu kommen. Neben einer ganzen Reihe von Premieren – dazu gehören beispielsweise das LANCOM Battery Pack, welches eine effiziente Notstromversorgung von geschäftskritischen LANCOM-Netzwerkkomponenten gewährleistet, und das neue LANCOM WLAN-Antennen-Portfolio – präsentiert das Unternehmen aus dem Dreiländereck bei Aachen den innovativen Access Point LANCOM LN-830E Wireless als flexible Komplettlösung für vielseitige drahtlose Ansprüche – ganz im Sinne einer idealen Unternehmenswelt.

Den Entwicklern des neue Access Point der LANCOM E-Serie ist es gelungen, mit lediglich einer integrierten Infrastruktur nicht nur für flächendeckendes WLAN mit IEEE 802.11ac zu sorgen, sondern auch die Ansteuerung von Wireless ePaper-Displays und die Nutzung der zukunftsweisenden Funktechnologie iBeacon zu ermöglichen. So lassen sich im störungsfreien Parallelbetrieb sowohl Hotspots für Kunden und Gäste als auch Digital Signage (digitale Raumbeschilderung) realisieren, bei gleichzeitiger Ansteuerung kabelloser elektronischer Preisschilder. Schließlich kombiniert dieser LANCOM Access Point der neuesten Generation seine professionellen vielfältigen Funkanwendungen auch noch mit einem zeitlos dezenten Design.

LANCOM Systems GmbH (D-52146 Würselen), Halle 13, Stand C28

Video

Communication & Networks RSS Feed abonnieren