Security

Mit Daten-Schließfach: Neues Office in der Schweiz

Die Secure Swiss Data aus dem diesjährigen CeBIT-Partnerland stellt sich in Hannover erstmals der Öffentlichkeit vor und informiert über ihre verschlüsselten E-Mail- und Datendienste, einschließlich Cloud-basierter Funktionen wie Kalender, Notizen, Terminplaner und Aufgabenverwaltung.

16.03.2016
Secure_Swiss_data

Secure Swiss Data aus dem Partnerland der CeBIT 2016 nutzt die weltweit wichtigste Plattform für die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft, um sich im SWISS Pavillon erstmalig der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Schweizer bieten verschlüsselte E-Mail- und Datendienste, einschließlich Cloud-basierter Kalender, Notizen, Terminpläne, Aufgaben und Datei-Systeme. Alle Dienste sind automatisch in das E-Mail-Dashboard integriert und werden verzugslos auf allen Geräten synchronisiert. Kontakte lassen sich in mehreren Gruppen organisieren und auch als Mailing-Listen nutzen. Adressbücher können zudem unter den Anwendern geteilt werden.

Die gesamten Daten werden ausschließlich in der Schweiz gespeichert und sind durch eine einzigartige Kombination von Dienstleistungen, gesetzlichen Vorgaben, operationellen Grundsätzen und cleverer Technologie geschützt. Die Weiterverwertung von Daten oder Profilinformationen zu kommerziellen Zwecken ist absolut ausgeschlossen. Die ganze Plattform, betrieben von der Kolab Systems AG, ist zudem werbefrei. Secure Swiss Data will es Anwendern ermöglichen, die Annehmlichkeiten einer Schweizer Cloud ohne Einschränkungen der Freiheit zu genießen.

Kolab Systems AG (CH-8050 Zürich), Halle 6, Stand D30

Video

Security Partnerland SchweizCloud Applications RSS Feed abonnieren