Mobile Solutions

Jeder bitte nur ein Smartphone!

Im Rahmen des Schwerpunktthemas Security auf der CeBIT in Hannover präsentiert die Backes SRT GmbH ihre Mobile-Device-Management-Lösung SRT Boxify, die erstmalig echtes BYOD auf allen Android-Geräten ab der Version 4.1 ermöglicht.

08.03.2016

Wie bereits in den vergangenen Jahren, widmet die CeBIT in Hannover auch in 2016 dem Thema Security einen eigenen Schwerpunkt in Halle 6 – schließlich leben wir im Zeitalter einer umfassenden Digitalisierung und Vernetzung, inklusive spannender Entwicklungen wie dem Internet der Dinge oder dem Trend zu Bring Your Own Device (BYOD). Dass in so einem Umfeld gute wie böse Spione, Hacker und sonstige Datendiebe Hochkonjunktur haben, dürfte selbst dem optimistischsten Straußenvogel nicht lange verborgen bleiben. Da ist es wiederum gut zu wissen, dass die Backes SRT GmbH mit ihrem auf der CeBIT präsentierten Produkt SRT Boxify erstmalig echtes BYOD auf allen Android-Geräten ab der Version 4.1 ermöglicht.

boxify_mockup_features

Damit Unternehmensdaten auch unterwegs stets gut geschützt bleiben, setzt SRT Boxify auf Verfahren wie Sandboxing und Virtualisierung, mit denen sichere Container geschaffen werden, welche die Isolation von Unternehmensanwendungen, Privatanwendungen und Daten gewährleisten. Diese Container sind in der Lage, jede beliebige Anwendung abzusichern und deren Rechte und Kommunikation dynamisch zu verwalten. In Kombination mit einer automatisierbaren Einrichtung bietet SRT Boxify Unternehmen und deren Mitarbeitern eine individuelle und effiziente Arbeitsumgebung, welche zudem die Corporate-Identity widerspiegelt und alle gewünschten Firmenrichtlinien durchsetzt.

Backes SRT GmbH (D-66123 Saarbrücken), Halle 6, Stand D28, Partner bei Uni des Saarlandes, WuT

Mobile Solutions Security RSS Feed abonnieren