Internet of Things

IoT-Anwenderunternehmen stellen die Sicherheitsfrage

Bis 2019 wird das Internet der Dinge zum Massenmarkt. Einer aktuellen Studie zufolge planen 85 % der 3100 befragten IT- und Business-Entscheider, in den kommenden drei Jahren IoT-Technologien zu implementieren.

13.03.2017
IoT-Anwenderunternehmen Security
IoT-Anwenderunternehmen stellen die Sicherheitsfrage. (Quelle: Hewlett Packard Enterprise

In der Aruba-Studie "The Internet of Things – Today and Tomorrow" wird der Bedarf an Innovation und Effizienz als Haupttreiber dieser Entwicklung genannt. Die Anwendungsszenarien sind vielfältig: So haben 72 % der befragten Unternehmen IoT-Geräte am Arbeitsplatz eingesetzt. Als vielversprechend hat das Unternehmen der Hewlett Packard-Gruppe unter anderem standortbasierte Dienste im Büro (Indoor Location-based Services) sowie die Fernsteuerung von Licht und Heizung ausgemacht. Die Implementierungsquote in der Fertigung ist mit 62 % etwas geringer. Der häufigste Use Case im Industrial Internet ist die Überwachung und Wartung von wesentlichen Funktionen des Betriebsablaufs.

Es gibt aber auch Schattenseiten: 84 % der Umfrageteilnehmer berichten bereits von IoT-bezogenen Sicherheitslücken. Externe Angriffe waren für mehr als die Hälfte auch die größte Hürde bei der Einführung von entsprechenden Technologien. Die Kosten, die Wartung sowie die Integration von Legacy-Systemen wurden häufig als weitere Hindernisse genannt. Wie man damit am ehesten klarkommt, erfahren Unternehmen auf der CeBIT, wo das Trendthema IoT im Mittelpunkt steht: Die weltweit führenden Security-Spezialisten werden mit neuen Sicherheitslösungen für das Internet der Dinge in Hannover vertreten sein. Gezeigt werden außerdem Showcases mit prominenten Key-Playern, und es gibt exklusive Einblicke in die Forschung sowie hochkarätige Events, unter anderem mit Tanja Rückert von SAP , Mikko Hypponen von F-Secure sowie natürlich auf der IoT Expert Conference in Halle 12 (Stand B53).

Internet of Things Business Process ManagementSmart ServicesIndustrial InternetSecurity RSS Feed abonnieren