CEBIT Global Conferences

Interview mit Minoru Usui

Dieser Mann wird unsere Vorstellungen von moderner Drucktechnik verändern: Minoru Usui, Präsident von Epson. Auf den CeBIT Global Conferences erklärt er, wie wir unsere Produktivität steigern können, ohne dabei die Umwelt nennenswert zu belasten.

03.02.2017
Minoru Usui
Minoru Usui, Epson Global President

Worüber werden Sie bei den CeBIT Global Conferences sprechen?

Ich spreche darüber, wie die moderne Technologie den Arbeitsplatz der Zukunft verändert und was Epson dafür tut, dass der technische Wandel dem Interesse der Gesellschaft dient. Meiner Meinung nach ein spannendes Thema, und ich hoffe, dass möglichst viele Leute zuhören werden.

Welche technischen Entwicklungen halten Sie derzeit für besonders wichtig? Welches Potenzial erkennen Sie in diesen Entwicklungen?

Darüber könnte ich Bücher schreiben! Ganz grundsätzlich geht es aber bei allem, was wir tun, um die Steigerung von Effizienz, die Förderung von Kreativität und die Verbesserung unserer Lebensqualität bei gleichzeitiger Reduzierung der Umweltbelastung. Auf der CeBIT können Sie diverse Fortschritte bestaunen, die uns in den Bereichen Robotik, Projektion oder Augmented-Reality-Datenbrillen bereits gelungen sind.

Unser besonderes Interesse gilt dabei dem Bürobereich. Mit unseren Drucksystemen und unseren sonstigen Technologien werden wir zu einer weiteren Produktivitätssteigerung beitragen und zugleich einige der Bedenken hinsichtlich Kosten und Umwelt zerstreuen können.

Worauf freuen Sie sich persönlich am meisten auf der CeBIT?

Ich freue mich, viele Leute zu treffen und diverse Produktneuheiten und technische Innovationen von Epson vorstellen zu können, von denen ich hoffe, dass sie der Gesellschaft sehr nützlich sein werden.

Epson PaperLab – so heißt ihr neues Bürosystem zur Wiederverwertung von Papier. Auf der CeBIT 2017 werden Sie dieses Systems erstmals außerhalb Japans präsentieren. Glauben Sie, damit eine bahnbrechende Neuerung auf den Weg zu bringen – und wenn ja, warum?

Ja, absolut. Ich glaube, dass unser PaperLab das Potenzial besitzt, die Art, wie wir mit Papier umgehen, völlig zu verändern. Wir alle lieben Papier, und unser Produkt wird es uns erlauben, so viel zu drucken, wie wir wollen, ohne dass wir uns um die Umweltfolgen sorgen müssen.

Was wird die nächste große Neuheit im Bereich Drucktechnik?

Wir werden auf der CeBIT etwas sehr Wichtiges bekanntgeben. Kommen Sie einfach an unseren Stand und finden Sie selbst heraus, worum es sich dabei handelt!

CEBIT Global Conferences Human RoboticsDocument ManagementAugmented & Virtual Reality RSS Feed abonnieren