Research & Innovation

"Innovation entsteht an den Schnittstellen"

Bayern Innovativ nutzt die CeBIT, um IT-Wissenschaft und Wirtschaft ins Geschäft zu bringen. Die Devise: Raus aus dem Entwicklungslabor, rein ins Business-Event.

30.09.2015
Bayern Innovativ

"Potenziale für Innovationen und wirtschaftlich erfolgreiche neue Geschäftsmodelle liegen heute insbesondere an den Schnittstellen zwischen unterschiedlichen Disziplinen und Branchen", sagt Bayern-Innovativ-Messeleiter Jörg Perwitzschky. Erfolgreiches Innovationsmanagement bedeute zunehmend, "sich nicht auf das eigene Entwicklungslabor und die eigenen Köpfe zu beschränken, sondern verstärkt mit anderen Unternehmen, mit Forschungseinrichtungen und Gründern zu kooperieren". Einen idealen Ort für solche Begegnungen sieht Perwitzschky in der CeBIT:

"Hier funktioniert das Zusammenspiel zwischen IT-Wirtschaft und -Forschung perfekt."

Am Stand der Bayern Innovativ GmbH in Halle 9 der CeBIT 2015 präsentierten 20 Aussteller "einen innovativen Querschnitt durch die bayerische Unternehmens- und Forschungslandschaft" – vom Informatik-Lehrstuhl bis zum IT-Startup. Bayerns Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie förderte den Auftritt.

"Der weiß-blaue Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ ist zu einem Markenzeichen mit hohem Wiedererkennungswert geworden", stellte Jörg Perwitzschky nach der CeBIT 2015 fest. "Das offene Erscheinungsbild, die zeitgemäße Farbgebung und der Einsatz moderner Materialien haben eine hervorragende Plattform für die Vermarktung von Innovationen geschaffen." Im anstehenden Umzug des Themenbereichs Research & Innovation in Halle 6 sieht der Bayern-Innovativ-Messeleiter Vorteile für den Technologietransfer: "Durch die räumliche Nähe zu Business Security, Mittelstand und Public Sector Parc bietet uns diese Halle ein optimales Umfeld." Dass sich auch das CeBIT-Partnerland Schweiz hier präsentiert, ist Perwitzschky sehr recht: "Das dürfte zahlreiche politische Delegationen anlocken, auf die wir uns auf der CeBIT 2016 ebenfalls freuen."

Buchen Sie jetzt Ihre Teilnahme an der CeBIT 2016.

Jetzt Aussteller werden

Research & Innovation Unternehmen RSS Feed abonnieren