Showcase Fraunhofer ISST

Industrial Data Space – Souveränität über Daten und Dienste

Stellvertretend für rund 70 Anwendungsszenarien zeigt Fraunhofer am Beispiel eines intelligenten Luftfrachtcontainers, wie sich Unternehmen und smarte Objekte sicher miteinander vernetzen.

03.03.2016
Fraunhofer 1

Der sichere Austausch und die einfache Kombination von Daten in Wertschöpfungsnetzwerken sind das Rückgrat einer digitalen Wirtschaft. Sie sind Voraussetzung für smarte Services, innovative Leistungsangebote und automatisierte Geschäftsprozesse.

Vor diesem Hintergrund entwickelt die Initiative INDUSTRIAL DATA SPACE ein "Network of Trusted Data", das als sicherer Datenraum den Unternehmen verschiedener Branchen und aller Größen ermöglicht, ihre Datengüter souverän zu bewirtschaften.

Auf der CeBIT demonstriert Fraunhofer das Konzept und die Möglichkeiten des INDUSTRIAL DATA SPACE. Stellvertretend für rund 70 Anwendungsszenarien wird am Beispiel eines intelligenten Luftfrachtcontainers gezeigt, wie sich Unternehmen und smarte Objekte sicher miteinander vernetzen, um beispielsweise Frachtpapiere zu tauschen, Lieferungen nachzuverfolgen und zu überwachen oder Transportwege dynamisch zu organisieren.

Research & Innovation Showcase Discover d!conomyCommunication & NetworksInternet of Things RSS Feed abonnieren