CEBIT News

Identifiziert auch Blaublüter

PCS präsentiert auf der diesjährigen CeBIT in Hannover die neue Sicherheitsschleuse Galaxy Gate zur Personenauthentifizierung mittels Handvenenbiometrie.

02.03.2015
pcs_handvenenscanner

Wenn Ihr Aufenthalt auf der diesjährigen CeBIT in Hannover Raum lassen sollte für das investigative Hinterfragen faszinierender Wortschöpfungen zur Beschreibung innovativer Entwicklungen, empfiehlt sich ein Standbesuch bei der PCS Systemtechnik GmbH. Dort gibt es erstmals eine mittels Handvenenbiometrie selektierende Sicherheitsschleuse zur autorisierten Personenvereinzelung zu bewundern – oder etwas griffiger: das neue Galaxy Gate.

Das von PCS in Zusammenarbeit mit der Wanzl GmbH entwickelte Galaxy Gate setzt bei der Personenauthentifizierung auf den hochsicheren Zutrittsleser INTUS PS, der auf der biometrischen Handvenenerkennung basiert. Die berührungslose Erkennung des INTUS PS sorgt auch bei einer großen Anzahl von Nutzern für ein Höchstmaß an Hygiene. Das Verfahren ist schnell und im Vorübergehen bedienbar. Damit ist das Galaxy Gate die ideale Vereinzelungs-Lösung für alle Eingangsbereiche mit hoher Besucherfrequenz und zugleich maximalen Sicherheitsanforderungen, wie öffentliche Einrichtungen, Bürogebäude, Flughäfen, Gepäckschleusen, Messezentren, Museen und viele weitere.

{ "href" : "http://www.cebit.de/aussteller/pcs-systemtechnik/T344464", "vLink" : false, "text" : "PCS Systemtechnik GmbH", "target" : "", "tracking" : null , "vTrackingFooter" : null } (D-81539 München), Halle 5, Stand A18

Zum { "href" : "https://www.youtube.com/watch?v=fb35FpTXMms", "vLink" : false, "text" : "Video", "target" : "_blank", "tracking" : null , "vTrackingFooter" : null }

CEBIT News Security RSS Feed abonnieren