Digital Office - ECM/Input/Output

Für Intuitionen jedweden Geschlechts!

Die neue Version 6.11 des bewährten Enterprise-Content-Management-Systems von DMS-Spezialist DocuWare umfasst nicht nur viele Detailverbesserungen, beispielsweise beim Workflow Management oder bei der E-Mail-Archivierung, sie lässt sich künftig auch weit intuitiver bedienen.

16.03.2017
Enterprise-Content-Management-System CMS Docuware

Wie kann es gelingen, dass in einer immer komplexer werdenden Arbeitswelt, die Aufgaben trotzdem zuverlässig und somit produktiv bewältigt werden können? DocuWare, einer der führenden Anbieter von Software für das Dokumenten-Management, sieht eine Lösung darin, Prozesse zukünftig noch intuitiver zu gestalten. Zur CeBIT 2017 in Hannover präsentiert der DMS-Spezialist daher die neue Version 6.11 seines bewährten Enterprise-Content-Management-Systems, das sich durch eine noch einfachere Bedienbarkeit auszeichnet und zusätzlich viele Detailverbesserungen beinhaltet, beispielsweise beim Workflow Management und bei der E-Mail-Archivierung.

Die Verbesserungen hinsichtlich intuitiver Bedienbarkeit der neuen Version von DocuWare betreffen nicht nur die Anwendungsseite, auch die Konfiguration des Systems soll sich zukünftig weit einfacher gestalten. Grundlage dafür, die Bedienerführung der ECM-Lösung so intuitiv wie möglich zu gestalten, ist die Verlagerung des kompletten Funktionsumfangs in den Browser, einhergehend mit einer vollständigen Umstellung auf HTML5. Statt aufwendiger Softwareinstallationen am jeweiligen Arbeitsplatz ermöglichen zukünftig Konfigurations-Apps den Anwendern, die Software individuell an ihre Belange anzupassen.

Digital Office - ECM/Input/Output Office ManagementDocument ManagementCloud RSS Feed abonnieren