Cloud

Fraunhofer hat was, damit keiner die Daten Cloud

Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT) präsentiert auf der CeBIT 2016 mit OmniCloud eine Lösung, mit deren Hilfe Unternehmen zukünftig auch sensible Daten in Cloud-Speicherdiensten sichern können.

14.02.2016
fraunhofer_sit_omnicloud

In Zeiten, in denen die Industriespionage eine bisher nicht gekannte Hochkonjunktur erlebt, haben viele Unternehmen große Bedenken, ihre Entwicklungs- und Geschäftsdaten einem externen Speicherdienst anzuvertrauen – trotz der unbestrittenen Vorteile, die Cloud-Dienste heute bieten. Gerade in letzter Zeit hat das Vertrauen in Cloud-Computing durch bekannt gewordene Spähangriffe noch einmal sehr gelitten. Im Zuge dieser Attacken werden Daten an zentralen Punkten des Internets oder auch direkt beim Cloud-Anbieter abgegriffen, Unternehmen sehen darin nicht zu Unrecht eine akute Gefährdung ihres intellektuellen Eigentums und ihrer Konkurrenzfähigkeit in Bieterprozessen. Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT) stellt jetzt anlässlich der CeBIT 2016 in Hannover mit OmniCloud eine Lösung bereit, mit deren Hilfe Unternehmen Cloud-Speicherdienste zukünftig sicher nutzen können.

Bei OmniCloud von Fraunhofer SIT handelt es sich um eine interne Software-Lösung, die auf unternehmenseigenen Rechnern installiert wird, um bereits dort die zu sichernden Daten zu verschlüsseln, bevor sie geschützt und effizient in die Cloud überspielt werden. Bei diesem Prozess erkennt OmniCloud zudem, welche Dateien im Unternehmen mehrfach vorhanden sind und sorgt dafür, dass nur eine dieser Dateien gesichert wird, was meist zu einer erheblichen Kosten- und Zeitersparnis beiträgt. Da OmniCloud von vornherein so ausgelegt wurde, dass beliebige Anwendungs- und Backup-Software mit beliebigen Cloud-Speicherdiensten kooperiert, können Unternehmen ihren Cloud-Anbieter jederzeit wechseln, ohne die eigenen Back-up-Systeme deswegen umstellen zu müssen.

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT (D-64295 Darmstadt), Halle 6, Stand B36, Thema: Fraunhofer Gesellschaft e.V.

Video

Cloud Research & InnovationSecurity RSS Feed abonnieren