CEBIT News

Fachkongress "Women in Digital Business" geht in die zweite Runde

Es ist weithin bekannt: Die Karriereaussichten im IT-Sektor sind mit 43.000 unbesetzten Stellen ausgesprochen gut. Unternehmen suchen dringend nach Mitarbeitern - dennoch sind Frauen in der IT nach wie vor unterrepräsentiert. Diesem Trend gilt es entgegenzusteuern und die hochqualifizierten Frauen in eine angemessene Position zu heben.

03.02.2016
Women in digital Business 3

Am 17. März 2016 laden der Digital-Verband Bitkom, die Vogel-IT-Akademie, WIN (Women IT Network) und die CeBIT zum Networking-Event ins Convention Center. Das gemeinsame Ziel: Frauen der Digitalbranche zusammenzuführen und zu stärken!

Damit wird die erfolgreiche Konferenz " Women in Digital Business " auf der CeBIT 2016 fortgesetzt. Zahlreiche "Vorbildkarrieren" von jungen und erfahrenen Frauen zeigen, was möglich ist und was bewegt und verändert werden kann. In spannenden Keynotes, Worldcafés und Thinktanks stehen die großen IT-Trends auf der Agenda, dazu Themen wie Frauen in Führungspositionen, Kulturwandel im Unternehmen, Change Management sowie Gründung. Und schließlich: das große Networking-Event "Bitkom Executive Night". Die Teilnehmerinnen sind hierzu vom Bitkom und der CeBIT eingeladen.

Die Veranstaltung "Women in Digital Business" soll Frauen den Weg in die IT-Branche und in eine angemessene Position ebnen sowie dem Bedarf der Unternehmen nach hochqualifiziertem Personal entgegenkommen. Die neue Partnerschaft mit dem Bitkom wird auf die Konferenz einen positiven Einfluss nehmen, da die Ergebnisse auch in den Verband hineingetragen werden und somit Einfluss auf Politik und Wirtschaft haben.

Lesen Sie zum Thema "Women in Digital Business" die Interview-Reihe der Deutschen Messe, unter anderem mit Martina Koederitz, Vorsitzende der Geschäftsführung der IBM Deutschland.

Oder nutzen Sie eine der vielen Beteiligungsmöglichkeiten an der Veranstaltung.

CeBIT 2016, 17.03.2016, 11:30 - 18:00 Uhr, Tagungsbereich Halle 2, Saal Europa

CEBIT News RSS Feed abonnieren