Customer Centricity

Evidenza: "Leads, Neugeschäft, Kundenbindung – ein voller Erfolg"

Von Regensburg nach Hannover – wenn sich der Weg zur CeBIT nicht lohnen würde, wäre evidanza nicht da. Der BI-Software-Anbieter ist auf Erfolgsmessung spezialisiert.

04.01.2016
evidanza

Dass evidanza auf der CeBIT 2015 ausstellte – laut Johannes Grüll hatte das einen ganz einfachen Grund: "Der Erfolg der letzten Jahre."

Dabei gab es 2015 keine neue Softwareversion zu präsentieren, sagt der Marketing-Manager. "Wir haben uns ganz auf unsere Kernkompetenzen konzentriert." Im Mittelpunkt des Auftritts in Halle 5 stand evidanza³, eine Self-Service-BI-Plattform auf Basis von Microsoft-Technologien. "Controlling-Prozesse wie Reporting, Analyse und Dashboarding und umfangreiche Planungsmodelle lassen sich damit eigenständig und programmierfrei in der Fachabteilung umsetzen", so Grüll.

Die evidanza AG wurde 2004 als Softwarehaus gegründet, das eigene Business-Intelligence-Lösungen auf Basis von Microsoft-Technologien entwickelt. "Unsere Lösungen decken alle funktionalen Controlling-Anforderungen ab und optimieren darüber hinaus sämtliche kaufmännischen Informations- und Kommunikationsprozesse im Unternehmen", erklärt Johannes Grüll. Damit werde der klassische Business-Intelligence-Ansatz um zwei Bereiche erweitert: die Unternehmenssteuerung und das Unternehmensprozessmanagement. Damit hat sich das Regensburger Softwarehaus einen Namen in der BI-Szene gemacht. Das weltweite "BARC BI Survey 14" sieht evidanza in den Vergleichsgruppen Dashboard, Ad-hoc-Reporting, OLAP-Analyse und Planung als Innovationsführer. Die Bundesliga-Topclubs Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen zählen ebenso zum Kundenstamm wie die Markenhersteller Britax oder Strenesse.

Für Andrang am evidanza-Stand in der CeBIT-Halle 5 sorgte ein Bündel von Werbemaßnahmen: Telesales-Aktionen im 200-Kilometer-Umkreis um Hannover waren besonders erfolgreich. Anziehend wirkte laut Johannes Grüll auch eine Mailing-Kampagne mit kostenlosem Tagesticket, unterstützt durch eine Landingpage mit Formular zur Terminvereinbarung, News auf der eigenen Homepage, bei Facebook und Xing, ein CeBIT-Banner auf der evidanza-Website sowie Freikarten für Webinar-Teilnehmer.

"Das Feedback von Interessenten, Kunden und Partnern auf und nach der Messe war eine tolle Bestätigung für uns", freut sich Marketing-Manager Grüll.

"Leadgenerierung, Kundenbindung, Resonanz – unser CeBIT-Auftritt war in allen Punkten ein voller Erfolg und einige Leads haben sich auch bereits zu Neugeschäft entwickelt."

Customer Centricity Unternehmen RSS Feed abonnieren